Server 2008 ABE

15/03/2009 - 19:15 von Andreas Sturma | Report spam
Hallo,

ich dachte im 2008er ist ABE (access based enumeration) bereits
integriert.
Leider so gut das ich es nicht finden kann.
Laut dieser Doku http://www.it-training-grote.de/dow...e-2008.pdf
hàtte sie ja da sein sollen - negativ :-(
Die vereinfachte Freigabe habe ich wohlgemerkt deaktiviert (da wird das
Tool ja wohl nicht drin gewesen sein)

Stellt sich die Frage ob man alternativ das bestehende ABE Tool
verwenden kann.

ps: Irgendwie geht die Flickerei schon wieder an


Andreas Sturma
 

Lesen sie die antworten

#1 Denis Jedig
15/03/2009 - 21:32 | Warnen spam
On Sun, 15 Mar 2009 19:15:30 +0100 Andreas Sturma wrote:

Laut dieser Doku http://www.it-training-grote.de/dow...e-2008.pdf
hàtte sie ja da sein sollen - negativ :-(



Du hast wo genau gesucht? Wie Marc schon schreibt, ist die Freigabe- und
Speicherverwaltung der Ort, an dem du ABE für einzelne Freigaben an- und
ausschalten kannst. Soweit ich weiß, kannst du die ABE-Tools vom Server
2003 auch auf dem Server 2008 installieren und auf die "gewohnte Weise"
(d.h. über einen Tab in den Ordnereigenschafen) ABE aktivieren und
deaktivieren.

Denis Jedig
syneticon networks GbR http://syneticon.net/service/

Ähnliche fragen