server 2008 ipv4 deaktiv

30/11/2008 - 14:56 von Gerhard | Report spam
Hallo NG,

seit 2 Tagen versuche ich jetzt eine Verbindung zwischen 2 DC's herzustellen
...
Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen:-)

Hintergrund:
Domain, einheitlicher Modus, DC=W2k/SP4 mit Exchange 2000

Zur Domain hinzugefügt:
Server 2008

Bis hier hin funktionierte alles einwandfrei. Dann habe ich an dem 2008-er
Server eine 2. Netzwerkkarte konfiguriert die über DHCP ihre Adresse in einem
Extranetz beziehen sollte. Nach dem das nicht funktionierte habe ich sie
wieder entfernt.
Nach einem Reboot des 2008-er Servers wird mir aber bei ipconfig /all die
ipv4 nicht mehr angezeigt und bei der Netzwerkdiagnose wird mir gasagt, dass
die "Lan-Verbindung" keine gültige IP-Konfiguration hàtte.
Wenn ich die Netzwerkkart entferne und neu installiere, wird mir bis zum
Reeboot die Adresse von IP-Config angezeigt.

Hat vielleicht jemand eine Idee was den Server hier stört?

Danke Euch schonmal.
Gruß Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
01/12/2008 - 12:09 | Warnen spam
Hi,

Gerhard schrieb:
Nach einem Reboot des 2008-er Servers wird mir aber bei ipconfig /all die
ipv4 nicht mehr angezeigt und bei der Netzwerkdiagnose wird mir gasagt, dass
die "Lan-Verbindung" keine gültige IP-Konfiguration hàtte.
Wenn ich die Netzwerkkart entferne und neu installiere, wird mir bis zum
Reeboot die Adresse von IP-Config angezeigt.



Nimm eine andere Netzwerkkarte ... Sag jetzt bitte nicht, daß du keine
andere NIC hast und dir die 8,- für eine andere zum Testen zu teuer
sind ... ;-)

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen