Server 2008 mit erweiterten Gruppenrichtlinien

10/04/2008 - 08:36 von Thomas Wagner | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe eine Frage bezüglich einer Umstellung von einer Server 2003 Domàne
auf eine Server 2008 Domàne.
Der reine Server 2008-Modus bringt ja erweiterte Gruppenrichtlinien mit.
Wenn ich nun den neuen 2008 Server als DC in die Domàne bringe, dann nach
und nach die Member-Server in die noch bestehende Domàne mit gemischten
Server 2003 und Server 2008 als DC bringe. anschliessend die Domàne auf den
einheitlichen Modus2008 hochstufe (natürlich erst dann wenn alle 2003 DC mit
dcpromo downgegraded sind), sind dann die Features für die
Gruppenrichtlinien genauso verfügbar oder nur dann wenn ich die neuen Server
in schon eine bestehende reine Server 2008-Domàne bringe?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Viele Grüße

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Frommherz [MVP]
10/04/2008 - 09:30 | Warnen spam
Howdie!

Thomas Wagner schrieb:
ich habe eine Frage bezüglich einer Umstellung von einer Server 2003 Domàne
auf eine Server 2008 Domàne.
Der reine Server 2008-Modus bringt ja erweiterte Gruppenrichtlinien mit.



Der reine Server 2008-Modus bringt prinzipiell - zumindest aus Sicht der
Gruppenrichtlinien - nur die Möglichkeit mit, mehrere Password Setting
Objects (PSOs - mehrere Kennwortrichtlinien) zu definieren. Group Policy
Preference kannst du auch ohne Windows Server 2008 nutzen.

Wenn ich nun den neuen 2008 Server als DC in die Domàne bringe, dann nach
und nach die Member-Server in die noch bestehende Domàne mit gemischten
Server 2003 und Server 2008 als DC bringe. anschliessend die Domàne auf den
einheitlichen Modus2008 hochstufe (natürlich erst dann wenn alle 2003 DC mit
dcpromo downgegraded sind), sind dann die Features für die
Gruppenrichtlinien genauso verfügbar oder nur dann wenn ich die neuen Server
in schon eine bestehende reine Server 2008-Domàne bringe?



Wie gesagt - wenn du die neuen Group Policy Preferences nutzen willst,
brauchst du keinen Windows Server 2008. Du brauchst eine Vista
Workstation, auf der du die RSAT (Remote Server Administration Tools)
installierst und auf den Clients die Client Side Extensions
installierst, damit sie Preferences verstehen:

RSAT 32bit:
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyIdŸF6E897-23CE-4A36-B7FC-D52065DE9960&displaylang=en

Preferences CSEs (für die Clients):
http://support.microsoft.com/kb/943729/de

Oder anders gefragt: Was für Gruppenrichtlinien-Features meinst du genau?

cheers,

Florian
Microsoft MVP - Windows Server - Group Policy.
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Use a newsreader! http://www.frickelsoft.net/news.html

Ähnliche fragen