Server 2008 zum 2.Mal in die Domäne

16/06/2008 - 17:39 von NorbertSt | Report spam
Hallo,

ein Server 2008 Enterprise wurde aus der Windows 2000 Domàne ausgetragen und
sollte spàter nach entsprechender Vorbereitung (sysprep neue SID, Name nicht
mehr im DNS und WINS vorhanden...) wieder mit dem ursprünglichen Namen in der
Domàne angemeldet werden. Dies funktioniert nicht. Es sieht so aus als ob die
Ursache nicht der DC ist, sondern der Server 2008 selbst. Müssen auf dem
Server 2008 noch Eintràge entfernt werden damit er wieder mit dem
ursprünglichen Name in die Domàne angemeldet werden kann?

Danke und Grüsse
Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
16/06/2008 - 19:32 | Warnen spam
NorbertSt schrieb:

ein Server 2008 Enterprise wurde aus der Windows 2000 Domàne ausgetragen und
sollte spàter nach entsprechender Vorbereitung (sysprep neue SID, Name nicht
mehr im DNS und WINS vorhanden...) wieder mit dem ursprünglichen Namen in der
Domàne angemeldet werden. Dies funktioniert nicht.



Ist die dazugehörende Fehlermeldung geheim?

Es sieht so aus als ob die Ursache nicht der DC ist, sondern der
Server 2008 selbst.



DNS, DNS und nochmal DNS. Welcher DNS ist auf dem 2008er als DNS
eingetragen? Es sollte der W2K-DC sein.

Müssen auf dem Server 2008 noch Eintràge entfernt werden damit er
wieder mit dem ursprünglichen Name in die Domàne angemeldet werden
kann?



Nein, DNS muß korrekt konfiguriert sein.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen