Server 2k3 - Rechner nicht mehr per Namen, nur noch per IP im lokalen Netz erreichbar...

09/05/2009 - 13:44 von Oliver Bleckmann | Report spam
Hi zusammen,

ich habe gerade etwas größere Verànderungen an meinem 2003 Server
vorgenommen, Bereitstellungsdienste eingereichtet, VPN ausprobiert, mich
dann aber für eine routerseitige Lösung entschieden, sowie einige
Sicherheitsupdates aufgespielt...

Nun stelle ich fest, daß die Rechner im Netz (sind nicht in die Domàne
aufgenommen, tauchen aber mit dem Server in der selben Arbeitsgruppe auf)
nicht mehr angezeigt werden. Genauer gesagt, zeigt der Server gar keine
Rechner (inklusive sich selbst) mehr in der Netzwerkumgebung unter
Windowsnetzwerke an. Spricht man einen Rechner mit seiner IP direkt an,
taucht dieser in der richtigen Arbeitsgruppe als IP auf (selbes gilt für den
Server). Es scheint als ob die Namensauflösung auf dem Server nicht mehr
funktioniert. Die Rechner im Netz sehen sich untereinander und sind von den
Effekten nicht betroffen, außer, daß sie den Server unter seinem Namen nicht
ansprechen können, wohl aber mit der IP.

Das Problem ist so Witzig, und ich bin momentan so ratlos, daß ich nicht mal
weiß unter welchem Schlagwort ich Google damit nerven soll... Ich danke für
Anregungen.

Gruß, Olli.
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Bleckmann
10/05/2009 - 20:12 | Warnen spam
"Oliver Bleckmann" schrieb im Newsbeitrag
news:gu3qae$193$02$
Hi zusammen,

ich habe gerade etwas größere Verànderungen an meinem 2003 Server
vorgenommen, Bereitstellungsdienste eingereichtet, VPN ausprobiert, mich
dann aber für eine routerseitige Lösung entschieden, sowie einige
Sicherheitsupdates aufgespielt...

Nun stelle ich fest, daß die Rechner im Netz (sind nicht in die Domàne
aufgenommen, tauchen aber mit dem Server in der selben Arbeitsgruppe auf)
nicht mehr angezeigt werden. Genauer gesagt, zeigt der Server gar keine
Rechner (inklusive sich selbst) mehr in der Netzwerkumgebung unter
Windowsnetzwerke an. Spricht man einen Rechner mit seiner IP direkt an,
taucht dieser in der richtigen Arbeitsgruppe als IP auf (selbes gilt für
den Server). Es scheint als ob die Namensauflösung auf dem Server nicht
mehr funktioniert. Die Rechner im Netz sehen sich untereinander und sind
von den Effekten nicht betroffen, außer, daß sie den Server unter seinem
Namen nicht ansprechen können, wohl aber mit der IP.



Netzwerkverbindung -> Eigenschaften -> Erweitert, WINS
DHCP aktivieren

wohl nen Patch ausgeschaltet, was auch immer...
bye

Ähnliche fragen