Server automatisch verbinden

16/05/2011 - 14:37 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,
vermutlich sitz ich auf dem Schlauch.

IIRC hab' ich beim ersten Einrichten von meinem Leoparden (oder war es
noch der Tiger?) die Möglichkeit geboten bekommen, daß sich der Rechner
automatisch mit einem Server verbindet; aber damals nicht benötigt.

Inzwischen hab' ich schon "fast ein richtiges Netzwerk" [TM] bestehend
aus dem iMac G5 im Büro und dem Intel-Mini im Wohnzimmer, verbunden über
2 der 4 Ethernetports am dsl-Modem (Pirelli in der Geschmacksrichtung
'Telekom Austria').

Jetzt bietet das Modem auch noch 2 USB-Schnittstellen (für
Massenspeicher und Drucker), ist im Finder als Server sichtbar & kann
als solcher verbunden werden. Ein USB-Stick als Testobjekt am Modem wird
dann als "Ordner B" (steinzeitlich ...) angezeigt und es kann problemlos
darauf zugegriffen werden; "irgendjemand" legt eine 616 KB große Datei
"MEDIASRV.DB" auf den Stick.
Meine Überlegung wàre jetzt, daß ich die ext. Festplatte vom Mini mit
der iTunes - Bibliothek an den "Modemserver" anschliese, dann könnten
beide Rechner unabhàngig vom Betriebszustand des anderen darauf
zugreifen. Allerdings wàre das nur dann sinnvoll, wenn der "Modemserver"
beim Starten jedesmal automatisch verbunden wird - blos wo ist die
entsprechende Einstellung versteckt? (10.5.8 PPC und Intel)

Für (GUI-basierte) Unterstützung bei der Schlauchfreigabe dankt
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Igler
16/05/2011 - 14:54 | Warnen spam
Am 16.05.11 14:37, schrieb Reindl Wolfgang:
Hallo, vermutlich sitz ich auf dem Schlauch.


Macht nix. Dort sitzt man angeblich ganz gut ...

[diverses, detail snipped] Allerdings wàre das nur dann sinnvoll,
wenn der "Modemserver" beim Starten jedesmal automatisch verbunden
wird - blos wo ist die entsprechende Einstellung versteckt? (10.5.8
PPC und Intel)


Du mountest mal den server (via apfel-K) im Finder.

Dann gehst Du in ->Systemeinstellungen -> Benutzer, stellst Dich links
auf den Benutzer, dem das passieren soll, wàhlst rechts oben
"Startobjekte", dann siehst Du, was er beim Hochfahren alles startet,
darunter ist ein Plus und ein Minus, Du klickst auf Plus, dann kriegst
Du ein Finderfenster, dort wàhlst Du deinen gemounteten "Server" aus,
klickst unten rechts auf "hinzufügen", fertig.

Für (GUI-basierte) Unterstützung bei der Schlauchfreigabe dankt
Wolfgang


Bitte sehr.

addio
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at

Ähnliche fragen