Server booten nicht mehr nach KB954211

20/10/2008 - 14:04 von Joachim Botsch | Report spam
Hallo,

nachdem per WSUS am Wochenende neue Updates eingespielt wurden,
starteten unsere beiden W2k SP4 Server nicht mehr. Beide bleiben im
letzten Schritt mit einem Windows-blauen Bildschirm hàngen (quasi bevor
die Netzwerkeinstellungen und die Benutzereinstellungen geladen werden).
Keine Reaktion auf die Tastatur, Mauszeiger fehlt auch.
Erst als ich KB954211 im abgesicherten Modus entfernt hatte war ein Boot
wieder normal möglich.
Beim googeln habe ich Hinweise gefunden, das dann wohl die Mup.sys
hàngt, aber keine Lösung dazu.
Wer hat hier eine Idee, außer KB954211 per WSUS ablehnen.

Gruss,
Joachim Botsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Botsch
20/10/2008 - 14:24 | Warnen spam
Joachim Botsch schrieb:
Hallo,

nachdem per WSUS am Wochenende neue Updates eingespielt wurden,
starteten unsere beiden W2k SP4 Server nicht mehr. Beide bleiben im
letzten Schritt mit einem Windows-blauen Bildschirm hàngen (quasi bevor
die Netzwerkeinstellungen und die Benutzereinstellungen geladen werden).
Keine Reaktion auf die Tastatur, Mauszeiger fehlt auch.
Erst als ich KB954211 im abgesicherten Modus entfernt hatte war ein Boot
wieder normal möglich.
Beim googeln habe ich Hinweise gefunden, das dann wohl die Mup.sys
hàngt, aber keine Lösung dazu.
Wer hat hier eine Idee, außer KB954211 per WSUS ablehnen.

Gruss,
Joachim Botsch


Noch ein Hinweis, auf den Servern làuft Kaspersky 6.0.3.837.
Vielleicht hat es damit etwas zu tun.
Gruss,
Joachim

Ähnliche fragen