Server-Dienst startet automatisch/beendet sich selbständig

18/06/2009 - 20:54 von Birgit | Report spam
Hallo,
wir haben einen Server 2003 Standard R2, 10 Arbeitsplàtze, kein AD.
Seit gestern tritt olgendes auf: die Arbeitsplàtze verlieren plötzlich die
Verbindung zu den gemappten Netzlaufwerken, können den Server aber noch per
ping erreichen. Fehleranzeige beim Versuch die Netzlaufwerke wieder zu
verbinden: kein Handle

Server-Dienst beendet sich willkürlich nach ca. 10 min., kann nicht wieder
gestartet werden. Fehler 5: Zugriff verweigert
Kein Eintrag im Ereignisprotokoll, Netzwerkverbindungen sind dann ebenfalls
beendet.
Server hat keinen Internetzugang, kein Virenscanner installiert.

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank im voraus.
Birgit
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Kluth
24/06/2009 - 08:37 | Warnen spam
Hi,
evtl. schaltet die Energieverwaltung die Netzwerkkarte ab (->
Eigenschaften).
... und wenn die denn aus ist, kann Windows den Serverdienst abschalten ...

raetselt
jk

Ähnliche fragen