Server einer Domäne auf Srv2008 updaten

19/01/2009 - 08:14 von Harald Haas | Report spam
Hallo zusammen,

was ist zu beachten, wenn man eine Domàne auf Windows Server
2008 aktualiesieren möchte bzw. erstmal nur einen
Anwendungsserver umstellen möchte?



Stichwort: Redundanz DNS und Verzeichnisdiensteintràge






bei Vorhandensein mehrerer DC's

Welche Auswirkungen hat dies auf den Rest der Dömàne (beim
Updaten nur eines Servers)?

Gibt es eine Anleitung, was alles zu beachten ist?

Vielen Dank für jede nützliche Unterstützung...

Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
19/01/2009 - 10:20 | Warnen spam
Servus,

"Harald Haas" schrieb:
was ist zu beachten, wenn man eine Domàne auf Windows Server
2008 aktualiesieren möchte bzw. erstmal nur einen
Anwendungsserver umstellen möchte?



für eine Domànenaktualisierung auf "Windows Server 2008" musst du
im ersten Schritt das Schema aktualisieren. Anschließend kannst du den
Windows Server 2008 als zusàtzlichen DC der Domàne hinzufügen.
Wie die einzelnen Schritte aussehen, verràt dir dieser Artikel:

[Yusufs Directory Blog - Den ersten Windows Server 2008 DC zu einer Windows
2000/2003/R2 Gesamtstruktur hinzufügen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...45b91.aspx

Wenn du den Windows Server 2008 als Mitgliedsserver zur Domàne
hinzufügen möchtest, ist nichts größeres zu beachten. Du solltest darauf
achten, dass die SMB-Signing-Einstellungen in der Default Domain- und
Default Domain Controllers Policy korrekt konfiguriert sind. Ansonsten
erfàhrst du es schnell im Eventlog.

[SMB Signing - Einstellungen für: Kommunikation digital signieren]
http://www.grurili.de/HowTo/SMB_Signing.htm


Stichwort: Redundanz DNS und Verzeichnisdiensteintràge






bei Vorhandensein mehrerer DC's



Die Forward Lookup Zone sollte ohnehin AD-integriert gespeichert sein.
Dann erledigt die AD-Replikation für dich den Rest. Da es sich bei einer
AD-Umgebung um ein "Multi-Master" Modell handelt und jeder DC
DNS-Eintràge erstellen kann, hast du beim hinzufügen mehrerer DCs
zur Domàne die Ausfallsicherheit bzw. Redundanz automatisch geschaffen.

[Yusufs Directory Blog - Einen zusàtzlichen DC in die Domàne hinzufügen]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...2b13e.aspx


Welche Auswirkungen hat dies auf den Rest der Dömàne (beim
Updaten nur eines Servers)?



Im Fall eines Mitgliedsservers sollte nichts weiter passieren,
wenn das mit dem SMB-Signing soweit passt.


Gibt es eine Anleitung, was alles zu beachten ist?



Ich hoffe meine o.g. Links helfen dir weiter.

Viele Grüße aus Mainz
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen