Server-Explorer: Neue Datenverbindung funktioniert nicht auf MDB-D

07/11/2007 - 08:37 von Hans-Dieter Widmann | Report spam
Hallo miteinander,

beim Klick mit der rechten Maustaste auf "Datenverbindungen" im
VS2005-Server-Explorer kann ich inzwischen keine Access-MDB-Dateien mehr
anwàhlen. "Microsoft ODBC-Datenquelle (ODBC)" wird voreingestellt anstatt
"Microsoft Access-Datenbankdatei" und nach Klick auf den "Ändern"-Button und
Anwahl "Microsoft Access-Datenbankdatei" erhalte ich den Dialog "Verbindung
hinzufügen" mit der Eingabemöglichkeit für einen Connectstring aber nicht
eine Dateiauswahlmöglichkeit. Egal was ich im Connectstring eingebe wird nach
Klick auf "Testverbindung" ein OK ausgegeben und nach Klick auf den
"OK"-Button die Meldung "Das Format der Initialisierungszeichenfolge stimmt
nicht mit der Spezifikation überein, die bei Index '0' beginnt. Ich gebe
jedoch eine im Code verwendeten und funktionierenden Connectstring ein.

Kann mir jemand weiter helfen?

Viele Grüsse und Danke im Voraus

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
08/11/2007 - 09:41 | Warnen spam
Hallo Hans,

"Hans-Dieter Widmann" schrieb:

beim Klick mit der rechten Maustaste auf "Datenverbindungen" im
VS2005-Server-Explorer kann ich inzwischen keine Access-MDB-Dateien mehr
anwà¤hlen.



Welches OS verwendest Du? x86 oder x64? Wenn x64, gibts keine Jet-Engine
mehr. Hierfür müsstest Du die Zielanwendung als 32Bit laufen lassen.

Anwahl "Microsoft Access-Datenbankdatei" erhalte ich den Dialog "Verbindung
hinzufà¼gen" mit der Eingabemöglichkeit fà¼r einen Connectstring aber nicht
eine Dateiauswahlmöglichkeit.



Welcher Datenanbieter wird denn nach Auswahl von "Microsoft Access-Datenbankdatei"
im unteren Listenfeld angezeigt?

Ich gebe jedoch eine im Code verwendeten und funktionierenden Connectstring ein.



Poste den doch mal bitte.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen