Server hängt im Bootscreen fest - kritisch

26/05/2008 - 07:47 von Andreas Vogt | Report spam
Hallo,

unser Win2003 Server hàngt nach einem Reboot immer im Bootscreen fest und
macht nicht weiter. Der Fortschrittsbalken làuft permanent durch, aber ich
komme nicht zum Anmeldebildschirm.

Boot von CD mit Wiederherstellungskonsole funktioniert.
CHKDSK sagt Platte OK (Raid5..)
Reperaturinstallation brachte keine Änderung.
Parallel installiertes Win2003 Server auf 2. Platte bringt nach dem Setup
den selben Fehler, es hàngt auch im Bootscreen fest
Selbes für par. installiertes XP64

Ram Speicher wurde bereits getauscht.

Was könnte es sein ? Wie bringe ich die Kiste wieder zum "normal starten" ??

Danke,

Gruß

A.Vogt
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Voigt
26/05/2008 - 09:33 | Warnen spam
Hallo Andreas,

hört sich ja wie ein Hardwareproblem an.

Ihr habt vorher sicher nichts ausgetauscht/dazugesteckt?

Ich würde weiter "klassisch" vorgehen, und (wie den RAM) möglichst viele
Komponenten rausnehmen oder ersetzen, auch Grafik, Audio, Netzwerkkarte
(könnte ja alles den Rechnerstart verhindern, wenn defekt), wenn Onboard,
vielleicht eine PCI Karte reinstecken und so die Onboardkomponente
deaktivieren.
Auch wenn Chkdsk mit dem RAID klar kommt: Làdt möglicherweise ein
installiertes Windows einen anderen Treiber bzw könnte doch der RAID
Controller defekt sein? Könnt ihr den tauschen?
Wie sieht es mit einem F8-Start ("Letzte als funktionierend bekannte
Konfiguration" o.à.) aus?


Grüße,

Axel Voigt,

Ähnliche fragen