Server hängt nach einiger Zeit

04/07/2008 - 21:05 von Marc Schneider | Report spam
Hallo!

Ich habe ein sehr merkwürdiges Problem mit einem Terminalserver (W2k3
SP2). Nach einiger Zeit bleibt er hàngen. Wenn man sich anmelden will,
kommt noch vor der Anmeldung der blaue Bildschirm und der Mauszeiger,
sonst passiert nichts. Manchmal fliegen die eingeloggten User raus,
manchmal können sich nur keine neuen User mehr anmelden.

Hàufig geht auch der Zugriff über SMB nicht mehr.

Ein Neustart hilft leider nicht immer. Meist bleibt er danach auch beim
leeren (blauen) Bildschirm hàngen. Hie und da kommt es sogar vor, dass
Windows sofort wieder neu startet. Nach dem Einspielen des letzten
Backups làuft das System wieder.

Der Server ist nicht sehr ausgelastet, es arbeiten maximal 5 User
gleichzeitig darauf.

Das Problem tritt ca. alle 2 Wochen einmal auf, allerdings nicht
regelmàssig. Es konnte auch noch keine bestimmte Ursache gefunden
werden. Der Server bleibt manchmal wàhrend des Tages stehen, aber auch
wàhrend der Nacht oder am Wochenende.

Im Ereignisprotokoll stehen keine Meldungen dazu. Auch die Hardware
scheint in Ordnung zu sein.

Kennt jemand das Problem?

Bin für jeden Ratschlag dankbar, langsam werden die User ungemütlich...

Gruss Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Stoyan Chalakov
07/07/2008 - 11:04 | Warnen spam
Hallo Herr Schneider,

meine Empfehlung ist mit dem Artikel anzufangen. Hoffe Sie haben keine
Schwierigkeiten mit der englischen Sprache, da die Übersetzung nicht völlig
in Ornung ist:

*An update to turn off default SNP features is available for Windows Server
2003-based and Small Business Server 2003-based computers
http://support.microsoft.com/kb/948496/en-us

Führen Sie die unter Workaround aufgelisteten Schritte durch.


*Schauen Sie sich den Artikel an, um einzuschàtzen ob der Server dieselben
Sympthome hat, wenn ja oder àhnlich, dann nehmen Sie die dort beschriebenen
Einstellungen vor:

Der Terminalserver und verbundene Terminaldienste-Clients werden beim
Anmelden oder Abmelden eines Terminaldienste-Clients angehalten
http://support.microsoft.com/kb/324446/de

*Aktualisieren Sie alle Netzwerkkartentreiber.

*Zusàtzliches:

Terminal Servers performance slow down or hang
http://support.microsoft.com/kb/944003/en-us

Terminal Services stops responding on your Windows Server 2003 server
http://support.microsoft.com/kb/832971/en-us

Nützliche Informationen können Sie auch posten, wenn Sie sich die Taskleiste
wàhrend des Einfrierens anscheuen. Falls das nicht möglich ist, ist dann
können Sie ein Tool einsetzen, um mehre Information zu sammeln. Ich würde
Ihnen empfehlen PerfWizard einzusetzen, weil mit dem einfacher zu arbeiiten
ist. PerfWiz finden Sie hier:

https://www.microsoft.com/downloads...laylang=en

Die Logs vom Tool können Sie mit dem eingebauten Windows Performance Monitor
nach Auffàlligkeiten untersuchen. Beachten Sie die von den Prozessen
verwendeten Systemressourcen. Welche Komponenten werden dabei belastet?
Prozessor, Speicher?

Würden Sie mich bitte auf dem Laufenden halten?

MfG

STU



"Marc Schneider" wrote in message
news:%
Hallo!

Ich habe ein sehr merkwürdiges Problem mit einem Terminalserver (W2k3
SP2). Nach einiger Zeit bleibt er hàngen. Wenn man sich anmelden will,
kommt noch vor der Anmeldung der blaue Bildschirm und der Mauszeiger,
sonst passiert nichts. Manchmal fliegen die eingeloggten User raus,
manchmal können sich nur keine neuen User mehr anmelden.

Hàufig geht auch der Zugriff über SMB nicht mehr.

Ein Neustart hilft leider nicht immer. Meist bleibt er danach auch beim
leeren (blauen) Bildschirm hàngen. Hie und da kommt es sogar vor, dass
Windows sofort wieder neu startet. Nach dem Einspielen des letzten Backups
làuft das System wieder.

Der Server ist nicht sehr ausgelastet, es arbeiten maximal 5 User
gleichzeitig darauf.

Das Problem tritt ca. alle 2 Wochen einmal auf, allerdings nicht
regelmàssig. Es konnte auch noch keine bestimmte Ursache gefunden werden.
Der Server bleibt manchmal wàhrend des Tages stehen, aber auch wàhrend der
Nacht oder am Wochenende.

Im Ereignisprotokoll stehen keine Meldungen dazu. Auch die Hardware
scheint in Ordnung zu sein.

Kennt jemand das Problem?

Bin für jeden Ratschlag dankbar, langsam werden die User ungemütlich...

Gruss Marc

Ähnliche fragen