Server mit Excel via ODBC verbinden

28/12/2007 - 11:34 von Murat Vogt | Report spam
Hallo Leute,

ich hoffe ihr habt Weinachten gut überlebt!!!! Ich habe da was womit ich
mich rumschlagen muss!!!! Vielleicht könnt Ihr ja helfen?!?!? ;)


Also, ich wollte eine Tabelle in Excel bearbeiten und dann wieder ins Server
2005 zurück portieren. Dazu wollte ich natürlich die ODBC Schnittstelle
benutzen (copy & Paste wird auf die dauer auch ein wenig "unamüsant" ;) )
Doch meine Verbindung in Exel gibt mir ein Fehler auf.

Auf Server 2005 kann ich zugreifen (server (cluster) ist da und ich connecte
mich und schau mir auch die daten an! ;) ). Soweit So gut. Wenn ich mit Excel
sagen Daten - Import externe Datenquelle bekomme ich diese Fehlermeldung:
[DBNETBIL]ConnectionOpen(Connect().]SQL Server exisitert nicht oder Zugriff
verweigert.

Ich hab ma recherchiert:
Ich soll über ODBC Datenquellen-Admin inder System DSN einen Server
eintragen (für Treiber) - Wenn ich die Server Daten eintrage bekomme ich
folgende Fehlermeldung, wenn ich versuche dies abzuschliessen:

Fehler bei der Verbindung:
SQL State:'100'
SQL Server-Fehler:10061
[Microsoft][ODBCSQL Server Driver][TCP/IP Sockets]Connection Open(Connect()).
Fehler bei der Verbindung:
SQLState:'08001'
SQL Server-Fehler:17
[Microsoft]ODBC SQL Server Driver][TCP/IP Sockets]SQL Server existiert nicht
oder Zugriff verweigert.

/Fehler output ENDE

Ja, bin ein wenig am ende mit meinem Latein und habe auch nicht so die
Ahnung von SQL Server 2005 habt ihr eine Idee, die mich weiterbringen könnte
?!?!?

lg


Mit freundlichen Grüßen
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
27/02/2008 - 10:48 | Warnen spam
Hi,

schau mal auf folgendem Link nach.
http://support.microsoft.com/kb/321686/de

MfG

Anke


"Murat Vogt" wrote in message
news:
Hallo Leute,

ich hoffe ihr habt Weinachten gut überlebt!!!! Ich habe da was womit ich
mich rumschlagen muss!!!! Vielleicht könnt Ihr ja helfen?!?!? ;)


Also, ich wollte eine Tabelle in Excel bearbeiten und dann wieder ins
Server
2005 zurück portieren. Dazu wollte ich natürlich die ODBC Schnittstelle
benutzen (copy & Paste wird auf die dauer auch ein wenig "unamüsant" ;) )
Doch meine Verbindung in Exel gibt mir ein Fehler auf.

Auf Server 2005 kann ich zugreifen (server (cluster) ist da und ich
connecte
mich und schau mir auch die daten an! ;) ). Soweit So gut. Wenn ich mit
Excel
sagen Daten - Import externe Datenquelle bekomme ich diese Fehlermeldung:
[DBNETBIL]ConnectionOpen(Connect().]SQL Server exisitert nicht oder
Zugriff
verweigert.

Ich hab ma recherchiert:
Ich soll über ODBC Datenquellen-Admin inder System DSN einen Server
eintragen (für Treiber) - Wenn ich die Server Daten eintrage bekomme ich
folgende Fehlermeldung, wenn ich versuche dies abzuschliessen:

Fehler bei der Verbindung:
SQL State:'100'
SQL Server-Fehler:10061
[Microsoft][ODBCSQL Server Driver][TCP/IP Sockets]Connection
Open(Connect()).
Fehler bei der Verbindung:
SQLState:'08001'
SQL Server-Fehler:17
[Microsoft]ODBC SQL Server Driver][TCP/IP Sockets]SQL Server existiert
nicht
oder Zugriff verweigert.

/Fehler output ENDE

Ja, bin ein wenig am ende mit meinem Latein und habe auch nicht so die
Ahnung von SQL Server 2005 habt ihr eine Idee, die mich weiterbringen
könnte
?!?!?

lg


Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche fragen