Server reagiert nicht bei Auswertungen Deltamaster aus AS2005

08/11/2007 - 16:22 von Christa Kurschat | Report spam
Hallo NG,

Umgebung:
W2003 SP2 mit 4 GB RAM, SQL2005 SP2

Verwendet zufàllig noch jemand Delta Master als Client für AS2005?

Hat einer von euch auch schon das Phànomen beobachtet:
Wenn mehrere Anwender mit dem Delta Master auf den AS2005 zugreifen, geht
irgendwann gar nichts mehr und die Dienste, schlimmstenfalls der ganze
Rechner, müssen durchgestartet werden.
Der Rechner reagiert dann u.U. nicht mehr. Auch mit anderen Anwendungen,
z.B. Management Console auf den SQL2005 oder RDP-Zugriff geht dann nicht
mehr.
Meist handelt es sich um komplexe Auswertungen.

Im Taskmanager sieht man, daß keine Anwendung mehr Rechenzeit bekommt, es
gibt keine Plattenzugriffe.

Ich kann es leider nicht besser beschreiben ;-)
Dies ist bisher bei uns im Haus sehr oft aufgetreten, leider aber auch bei
einem Kunden, der darübe rnicht glücklich war ;-)

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.de
Suchen in den Newsgroups:
http://groups.google.de/advanced_gr...p;ie=UTF-8
 

Lesen sie die antworten

#1 Willfried Faerber
10/11/2007 - 12:53 | Warnen spam
Hallo Christa,

es gibt Situationen, in denen der Deltamaster "supoptimales" MDX erezugt und
damit den SSAS ganz schön ins Schwitzen bringt. Du könntest einen Trace
mitlaufen lassen, damit Du weißt wie die Abfrage aussieht.
Möglicherweise liegt es auch der Struktur Deines Cube das das MDX vom DM so
erzeugt wird



Mit freundlichen Grüßen

Willfried Fàrber

MVP SQL Server
https://mvp.support.microsoft.com/p...ed.Faerber

Asamstrasse 6
81541 München

http://www.wfaerber.de
http://www.sqlis.de


"Christa Kurschat" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo NG,

Umgebung:
W2003 SP2 mit 4 GB RAM, SQL2005 SP2

Verwendet zufàllig noch jemand Delta Master als Client für AS2005?

Hat einer von euch auch schon das Phànomen beobachtet:
Wenn mehrere Anwender mit dem Delta Master auf den AS2005 zugreifen, geht
irgendwann gar nichts mehr und die Dienste, schlimmstenfalls der ganze
Rechner, müssen durchgestartet werden.
Der Rechner reagiert dann u.U. nicht mehr. Auch mit anderen Anwendungen,
z.B. Management Console auf den SQL2005 oder RDP-Zugriff geht dann nicht
mehr.
Meist handelt es sich um komplexe Auswertungen.

Im Taskmanager sieht man, daß keine Anwendung mehr Rechenzeit bekommt, es
gibt keine Plattenzugriffe.

Ich kann es leider nicht besser beschreiben ;-)
Dies ist bisher bei uns im Haus sehr oft aufgetreten, leider aber auch bei
einem Kunden, der darübe rnicht glücklich war ;-)

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.de
Suchen in den Newsgroups:
http://groups.google.de/advanced_gr...p;ie=UTF-8

Ähnliche fragen