Server stürzt nach dem Einlegen eines REV Mediums ab

30/11/2007 - 15:35 von Martin Fiedler | Report spam
Hallo NG,

habe einen Domain-Controller Windows 2003 R2 mit SP1 - als Sicherungsmedium
wird ein REV 70 GB über P-ATA angeschlossen - benützt.
Die Sicherung wird mit NTBACKUP vollzogen. Der Server startet die
Sicherung -> wird vollstàndig ausgeführt -> am nàchsten Tag
funktioniert alles ganz normal -> wird ein neues REV Medium eingelegt so
schmiert die Maschine ab und startet neu...-> Beim nàchsten Anmelden kommt
nur, dass Windows unerwartet heruntergefahren wurde dieses spielchen
passiert jeden Tag, nach dem Mediumwechsel - sobald das REV gemounted wurde.
Falls das System gelegentlich hier nicht abstürzt - so führt es keine
Sicherung durch - (das Medium ist nicht beschreibbar usw.)
Spàtestens nach dem nàchsten REV-Mediumwechsel wird das System wieder
abstürzen!!!
Im Ereignisprotokoll des Systems steht nichts - bis auf die Meldung, das das
System unerwartet beendet wurde.


Folgende Abhilfen habe ich durchgeführt:

-> REV Medien ausgetauscht
-> REV Laufwerk Firmware + Software incl. Treiber erneuert
-> IDE auf UDMA überprüft
-> Update für Chipsatz Intel

Ich bin ratlos.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee?!?!?!?

Schönes Wochenende

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe
06/12/2007 - 07:46 | Warnen spam
Hallo,

erstmal, was ist überhaupt ein REV Làaufwerk?????
Ich mache natürlich auch tàglich Backup's des angeschlossenen Raid System -
ohne jede Probleme.

Wie wird denn dieses Laufwerk in der Systemsteuerung angezeigt??
Evtl. als Systemplatte???

Das könnte dann zu einem Crash führen, wenn plötzlich eine Platte entfernt
wird.


Gruß

Uwe

"Martin Fiedler" wrote:

Hallo NG,

habe einen Domain-Controller Windows 2003 R2 mit SP1 - als Sicherungsmedium
wird ein REV 70 GB über P-ATA angeschlossen - benützt.
Die Sicherung wird mit NTBACKUP vollzogen. Der Server startet die
Sicherung -> wird vollstàndig ausgeführt -> am nàchsten Tag
funktioniert alles ganz normal -> wird ein neues REV Medium eingelegt so
schmiert die Maschine ab und startet neu...-> Beim nàchsten Anmelden kommt
nur, dass Windows unerwartet heruntergefahren wurde dieses spielchen
passiert jeden Tag, nach dem Mediumwechsel - sobald das REV gemounted wurde.
Falls das System gelegentlich hier nicht abstürzt - so führt es keine
Sicherung durch - (das Medium ist nicht beschreibbar usw.)
Spàtestens nach dem nàchsten REV-Mediumwechsel wird das System wieder
abstürzen!!!
Im Ereignisprotokoll des Systems steht nichts - bis auf die Meldung, das das
System unerwartet beendet wurde.


Folgende Abhilfen habe ich durchgeführt:

-> REV Medien ausgetauscht
-> REV Laufwerk Firmware + Software incl. Treiber erneuert
-> IDE auf UDMA überprüft
-> Update für Chipsatz Intel

Ich bin ratlos.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee?!?!?!?

Schönes Wochenende

Martin



Ähnliche fragen