Serverabbruch und nachf. bluescreen (fehler: user32, ID 1076)

28/11/2007 - 10:46 von Schieferdecker | Report spam
Hallo, als Laie folgendes Problem zu Server 2003 SE SP2, alle Hotfixes,
benutze Server nur als Datenserver, kein DHCP, nur feste IPs in kleinem
Netzwerk. (12 XP Prof. Clients). Zwei SCSI Festplatten (1. mit
Betriebssystem, 2. als Datensystem mit Datenbank für Praxissoftware (Delphi
programmiert), auf die die 12 Clients zugreifen. Kein RAID.

Fehler: unerwartetes Herrunterfahren ohne àußeren Einfluß, endet in
bluescreen, und/oder kein Neustart möglich (bei letzteren nur im abges.
Modus), dies passiert unregelm. in größeren Zeitabstànden ca. alle 10-14 Tage.

Ereignisanzeige/System:
Eventlog ID 1008, Das System wurde zuvor: am: unerwartet heruntergefahren.
und
User32 ID 1076, Der vom Benutzer: angegebene Grund für das unerwartete
Herunterfahren des Computers: Systemfehler, Abbruchfehler
Begründungscode: 0x805000xf usw.
Was ist da los? Hardware oder Softwareproblem?
Mfg, Peter
p2506emm
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Schinkel
28/11/2007 - 13:44 | Warnen spam
Hallo,



Ereignisanzeige/System:
Eventlog ID 1008, Das System wurde zuvor: am: unerwartet heruntergefahren.
und
User32 ID 1076, Der vom Benutzer: angegebene Grund für das unerwartete
Herunterfahren des Computers: Systemfehler, Abbruchfehler
Begründungscode: 0x805000xf usw.
Was ist da los? Hardware oder Softwareproblem?



Siehe mal bei google:
http://www.google.de/search?hl=de&a...e&meta

Olaf

Ähnliche fragen