Servergespeicherte Profile der Terminaldienste Abschalten

14/01/2010 - 13:11 von Rainer Fassler | Report spam
Hallo NG,

Ich einen SBS 2003 und Terminalserver. Es ist eine GPO für
servergespeicherte Profile der Terminaldienste aktiviert. Ich möchte die
servergespeicherte Profile abschalten. Trotz deaktivieren der Richtlinie
"Pfad für servergespeicherte Profile der Terminaldienste festlegen" werden
immer noch die Profile des Terminalservers auf den ursprünglich
eingetragenen Pfad geschpeichet. Hat jemand eine Idee wie ich die
servergespeicherte Profile des Terminalservers abschalte?

Mit besten Grüßen
Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
14/01/2010 - 13:17 | Warnen spam
Hi,

Am 14.01.2010 13:11, schrieb Rainer Fassler:
[...] Trotz deaktivieren der Richtlinie "Pfad für servergespeicherte
Profile der Terminaldienste festlegen" werden immer noch die
Profile des Terminalservers auf den ursprünglich eingetragenen Pfad
geschpeichet.



In den Eigenschaften des Benutzers ist sicherlich der PFad eingetragen.

Tschö
MArk
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen