servergespeicherte Profile: gesamtes Profil wird umgeleitet

24/02/2010 - 16:17 von Christoph | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe einen seltsamen Fall im Zusammenhang mit servergespeicherten
Profilen:

Das gesamte Profil aller User liegt nicht auf C:\Dokumente und
Einstellungen\%Username% sondern wird umgeleitet auf
\\Servername\Profiles\%Username%.
Dabei ist KEINE Ordnerumleitung aktiviert! Es sieht wirklich so aus, als ob
der XP-Client bei der Anmeldung das Profil vom UNC-Pfad kopiert, der User die
ganze Zeit auf dem UNC-Pfad arbeitet und bei der Abmeldung wird alles wieder
auf den UNC-Pfad kopiert. Das ist total wiedersinnig!

Wenn man jetzt die Ordnerumleitung aktiviert und auf den lokalen Pfad
C:\Dokumente und Einstellungen setzt klappt dies, aber es lassen sich nicht
alle Pflade so anpassen. Und die optimale Lösung wàre das ohnehin nicht.

Vielleicht kann es daran liegen, dass der DC vor ein paar Monaten komplett
ausgefallen ist (vor meiner Zeit) und es keine Sicherung des AD gab. Und
vielleicht sind noch Reste der Registry hinsichltich Ordnerumleitung
vorhanden? Wie kann ich das umstellen? Ich kann nàmlich nicht sagen, ob
vorher eine Ordnerumleitung aktiv war.

Für eure Hilfe bin ich schon jetzt dankbar!
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
24/02/2010 - 17:12 | Warnen spam
Hallo Christoph,

Christoph wrote:
Ich habe einen seltsamen Fall im Zusammenhang mit
servergespeicherten
Profilen:

Das gesamte Profil aller User liegt nicht auf C:\Dokumente und
Einstellungen\%Username% sondern wird umgeleitet auf
\\Servername\Profiles\%Username%.
Dabei ist KEINE Ordnerumleitung aktiviert! Es sieht wirklich so aus,
als ob der XP-Client bei der Anmeldung das Profil vom UNC-Pfad
kopiert, der User die ganze Zeit auf dem UNC-Pfad arbeitet und bei
der Abmeldung wird alles wieder auf den UNC-Pfad kopiert. Das ist
total wiedersinnig!

Wenn man jetzt die Ordnerumleitung aktiviert und auf den lokalen
Pfad
C:\Dokumente und Einstellungen setzt klappt dies, aber es lassen
sich
nicht alle Pflade so anpassen. Und die optimale Lösung wàre das
ohnehin nicht.

Vielleicht kann es daran liegen, dass der DC vor ein paar Monaten
komplett ausgefallen ist (vor meiner Zeit) und es keine Sicherung
des
AD gab. Und vielleicht sind noch Reste der Registry hinsichltich
Ordnerumleitung vorhanden? Wie kann ich das umstellen? Ich kann
nàmlich nicht sagen, ob vorher eine Ordnerumleitung aktiv war.



und Du bist sicher, das nicht in ADBuC -> User -> Profil -> Profilpfad
zufàllig \\Servername\Profiles\%Username% eingetragen ist?

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen