servergespeicherte Profile

29/01/2009 - 21:29 von Tanja Peters und Mathias Siebert | Report spam
´Liebe Gemeinde,

wir haben einige Netzwerke unter Windows 2003 mit XP clients, die im AD
einen Profilpfad eingerichtet haben. Ab und zu passiert es, das Profile
nicht aktualisiert auf den Server gespeichert werden und bei der nàchsten
anmeldung liegen wieder Daten auf dem Dsktop, die am letzten Abend gelöscht
wurden. Hat jemand eine Idee, weshalb das passiert?

Ein anderes aktuelles Problem haben wir mit einem Netzwerk, in dem Profile
trotz Profilpfad überhaupt nicht mehr synchronisert werden. Veràndere ich
zum test im AD den Profilpfad zu einem nicht existenten Pfad, merkt der User
dies nur nach einem Neustart. Ansonsten wird selbst der falsche Pfad
existiert, obwohl es server und Ordner nicht gibt. Wieder alles richtig
eingerichtet meldet sich der Client normal an, schreibt aber keine Daten bei
der Abmeldung auf den Server. Bislang hat das aber normal funktioniert und
von den Einstellung hat sich nichts geàndert.

Hat hier jemand einen Anhaltspunkt?

Danke für eine Idee.
Tanja
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
29/01/2009 - 22:51 | Warnen spam
Hi,

Tanja Peters und Mathias Siebert schrieb:
[...] und bei der nàchsten anmeldung liegen wieder Daten auf dem
Dsktop, die am letzten Abend gelöscht wurden.
Hat jemand eine Idee, weshalb das passiert?



Da hat Vista massive Probleme im gegensatz zu XP.
Meine Lösung: Massiver Einsatz der Ordnerumleitung.
Umgeleitete ORdner werden prima synchronisiert im Gegensatz zu
den im Profil befindlichen.

Ein anderes aktuelles Problem haben wir mit einem Netzwerk, in dem Profile
trotz Profilpfad überhaupt nicht mehr synchronisert werden [...]



Probier mal:
http://www.gruppenrichtlinien.de/Gr...faq.htm#36

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen