Servergespeichertes Profil

28/04/2008 - 19:01 von Helmuth Welser | Report spam
Windows XP SP2 / Windows 2003 Server SP2

Hallo zusammen,

bei einer Workstation tritt folgendes Problem auf: Beim Hochfahren erscheint
die Meldung, dass das servergespeicherte Profil nicht zur Verfügung steht
und statt dessen ein lokales Profil genommen wird. Die Meldung erscheint für
30 Sek.

Woran kann das liegen?
Das Profil auf dem Server ist OK.
Und nach dem Anmelden (lokales Profil) können die Netzlaufwerke nicht
"kompl." gezogen werden, d.h. nur das oberste Verzeichnis ist sichtbar, aber
nicht der Inhalt. Der User hat sich auf einer anderen Workstation
angemeldet, aber es ist gleich.

Jemand eine Idee?

Danke und Gruß
Helmuth
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
28/04/2008 - 22:03 | Warnen spam
Hi,

Helmuth Welser schrieb:
bei einer Workstation tritt folgendes Problem auf: Beim Hochfahren erscheint
die Meldung, dass das servergespeicherte Profil nicht zur Verfügung steht
und statt dessen ein lokales Profil genommen wird. Die Meldung erscheint für
30 Sek.



Asynchrones Startverhalten
http://www.gruppenrichtlinien.de/Gr...faq.htm#36

Tschö
Mark

Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen