Serverkonfiguration mit Service Pack 2

29/01/2008 - 18:17 von Peter Luther | Report spam
Es gibt eine Anleitung zur Migration des Small Business Servers auf neue
Hardware.
Auf insg. 52 Seiten wird detailliert beschrieben, wie das geht. Es werden
insg. 7 Tage für diese Aufgabe veranschlagt!!!!
Da die Installation auf der Grundlage einer geklonten Festplatte nicht
möglich war, war das die einzige Möglichkeit das AD auf die neue Hardware zu
übertragen.

Das Problem:
Nach der Installation des Service Paks 2 - was gemàß Anleitung zwingend
erforderlich ist - kann man das Setup nicht fortsetzen da folgender Fehler
gemeldet wird:
"Windows Small Business Server unterstützt die gemeinsame Nutzung der
Inernetverbindung nicht".
(Nach Installation des Service Pack 1 war das noch - bei ausgeschalteter
Firewall - eine Warnung.)
Bin auf Hilfe angewiesen!! Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
29/01/2008 - 19:42 | Warnen spam
Hallo Peter,

war das die einzige Möglichkeit das AD auf die neue Hardware zu
übertragen.



Welche Anleitung meinst du genau?
Schon mal was von SwingMigration gehört?

Oliver Sommer [MVP SBS]
Small Business Specialist Partner Area Lead (SBSC PAL)
EBS News: www.ebsfaq.de, HomeServer News: www.winhomeserver.d

Ähnliche fragen