Forums Neueste Beiträge
 

Servicewueste, Mogelkom

17/08/2008 - 12:25 von MichaL | Report spam
Gestern drohte mein B-Free mit SIM-Deaktivierung, wenn ich nicht ganz
plötzlich auflade, obwohl bis zum Jahrestag der Aufladung noch ein
paar Tage Zeit sind.
Mein Versuch, bei der hotline zu erfahren, wie das kommt, war leider
wenig aufschlussreich, bis auf eine mir neue Masche. Denn das System
faselte nur was von Rückruf, den man mit irgendwelchen Tasten
anstossen könne. Jaja, verarschen kann i mi selber... Und selbst wenn
das funktionieren sollte, wie kommt Kunde dazu, blöd rumzuwarten, bis
es den Leutchen genehm is, sich gnàdig mit seinem Anliegen zu
befassen?
Gibt es das schon lànger und auch bei den anderen Anbietern?
MfG Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Huber
17/08/2008 - 12:19 | Warnen spam
"MichaL" wrote ...

Mein Versuch, bei der hotline zu erfahren, wie das kommt, war leider
wenig aufschlussreich, bis auf eine mir neue Masche. Denn das System
faselte nur was von Rückruf, den man mit irgendwelchen Tasten
anstossen könne. Jaja, verarschen kann i mi selber... Und selbst wenn
das funktionieren sollte, wie kommt Kunde dazu, blöd rumzuwarten, bis
es den Leutchen genehm is, sich gnàdig mit seinem Anliegen zu
befassen?



Schon probiert, von einem nicht-B-Free Telefon (und sei es eine
Telefonzelle) die 0800 664 664 anzurufen? Ich könnte mir vorstellen, dass
das funkktioniert, und Dein Anliegen gleich behandelt wird.

Gibt es das schon lànger und auch bei den anderen Anbietern?



Ja, gibt es schon lànger. B-Free Kunden können schon seit Jahren nicht die
Hotline direkt anrufen. Bei anderen Anbietern ist es unterschiedlich, aber
teilweise ist dort die Hotline für Wertkartenkunden zwar direkt erreichbar,
aber nicht kostenfrei. Bei Bob kostet es gesalzene EUR 1,09 pro Minute.

Franz

Ähnliche fragen