SES BEAUFTRAGT AIRBUS DEFENCE AND SPACE MIT BAU DES SATELLITEN SES-12 - START INS ALL FÜR 4. QUARTAL 2017 GEPLANT

17/07/2014 - 08:50 von Business Wire

SES BEAUFTRAGT AIRBUS DEFENCE AND SPACE MIT BAU DES SATELLITEN SES-12 - START INS ALL FÜR 4. QUARTAL 2017 GEPLANTHochleistungs DTH/HTS Satellit für Asien auf 95 Grad Ost Elektro-Triebwerk zur Anhebung der Orbitalbahn.

SES BEAUFTRAGT AIRBUS DEFENCE AND SPACE MIT BAU DES SATELLITEN SES-12 - START INS ALL FÜR 4. QUARTAL 2017 GEPLANT

SES S.A. (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) und Airbus Defence and Space meldeten heute, dass Airbus Defence and Space von SES mit dem Bau des neuen hybriden Kommunikationssatelliten SES-12 beauftragt wurde, um die schnell wachsenden DTH-, Daten- und Mobilitätsmärkte sowie den Regierungssektor in Asien zu bedienen.

SES-12 (Photo: Business Wire)

SES-12 (Photo: Business Wire)

Der neue Satellit wird die Ressourcen von SES erhöhen, um DTH-Übertragungen (Direct-To-Home), VSAT-, Mobilitäts- und HTS-Verbindungsdienste (High Throughput Satellite) in der Region Asien-Pazifik anzubieten, einschließlich der Wachstumsmärkte wie Indien und Indonesien.

Der Satellit wird auf der Orbitalposition 95 Grad Ost stationiert und bietet Zusatz- und Ersatzkapazitäten für diesen etablierten SES-Slot mit hervorragenden Ausleuchtwinkeln für den asiatisch-pazifischen Raum. SES-12 wird den NSS-6-Satelliten von SES ersetzen und mit SES-8 ko-positioniert. SES bedient bereits nahezu 20 Millionen DTH-Haushalte in Indien und Indochina.

SES-12 wird von Airbus Defence and Space auf der Grundlage der höchst zuverlässigen Plattform Eurostar E3000 gebaut. Der Satellit soll 15 Jahre lang mit einer Nutzlast von 68 leistungsstarken physischen Ku-Band-Transpondern und 8 physischen Ka-Band-Transpondern in Betrieb sein, wobei ein elektrisches Plasma-Antriebssystem für das Anheben der Umlaufbahn und Manöver im Orbit genutzt werden.

Die Nutzlast des hybriden Satelliten SES-12 besteht aus zwei verschiedenen, sich ergänzenden Missionen: erstens traditionelle Widebeam-Abdeckung und zweitens eine hoch leistungsfähige Spotbeam-Ku-Band-Nutzlast (HTS) mit multiplen Ausleuchtzonen.

Die traditionelle Widebeam-Ausleuchtzone besteht aus 54 (entspricht 36 MHz) Transpondern, die den bestehenden DTH-, Regierungs- und VSAT-Kunden von SES hochleistungsfähige Ersatz- und Wachstumskapazitäten mit einem nahtlosen Übergang von NSS-6 auf SES-12 liefern wird. Zudem werden zusätzliche Wachstumskapazitäten zur Unterstützung von neuen DTH-Plattformen und anderen Diensten in der Region Asien-Pazifik bereitgestellt.

Der zweite Teil besteht aus 70 Ku-Band- und 11 Ka-Band-Spotbeams mit über 14 GHz Bandbreite für VSAT-, Unternehmens-, Mobilitäts- und Regierungsanwendungen. Dazu zählt ferner ein Digital Transparent Processor (DTP) mit Entstörungsfunktionen und einer verstärkten Nutzlastflexibilität um SES-Kunden massgeschneiderte Kapazitäts-Lösungen zu bieten.

SES-12 ist der elfte Satellit, den SES bei Airbus Defence and Space in Auftrag gegeben hat. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekanntgegeben. Eine Trägerrakete für SES-12 wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Martin Halliwell, Chief Technology Officer von SES, kommentiert: „Wir freuen uns auf die erneute Zusammenarbeit mit Airbus Defence and Space hinsichtlich dieser bedeutenden Ergänzung unserer globalen Flotte. SES-12 wird unsere Kapazitäten in Asien stark ausweiten und ist Teil unseres veröffentlichten Investitionsprogramms. Durch sein einzigartiges hybrides DTH/HTS-Design wird der Satellit unsere wachsenden DTH-Plattformen in Asien unterstützen während das neue, kostengünstigere HTS-Produkt die Wachstumsoptionen unserer Kunden erweitert.”

Folgen Sie uns auf:

Twitter: https://twitter.com/SES_Satellites

Facebook: https://www.facebook.com/SES.YourSatelliteCompany

YouTube: http://www.youtube.com/SESVideoChannel

Blog: http://en.ses.com/4243715/blog

Fotos und Videos: http://www.ses.com/4245221/library

Über SES

SES ist ein weltweit führender Satellitenbetreiber mit einer Flotte von mehr als 50 geostationären Satelliten. Die Gesellschaft leistet weltweite Satellitenkommunikationsdienste für Rundfunkanstalten, Content- und Internet-Anbieter, Mobilfunk- und Festnetzbetreiber, Unternehmen und staatliche Organisationen.

SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikationsanwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten und den Anforderungen nach Satellitenbandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden.

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) besitzt Beteiligungen an Ciel in Kanada und QuetzSat in Mexiko sowie eine strategische Beteiligung an O3b Networks, einem Start-up-Unternehmen für Satelliteninfrastruktur. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ses.com.

Contacts :

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Yves Feltes,
SES Media Relations
Tel: +352 710 725 311
Yves.Feltes@ses.com


Source(s) : SES

Schreiben Sie einen Kommentar