SES, Samsung und britische Rundfunkanstalt präsentieren weltweit erste DVB-Fernsehübertragung in High Dynamic Range Ultra HD (UHD)-Qualität

07/05/2015 - 10:28 von Business Wire

SES, Samsung und britische Rundfunkanstalt präsentieren weltweit erste DVB-Fernsehübertragung in High Dynamic Range Ultra HD (UHD)-QualitätVorführung einer Ultra-HD-Fernsehübertragung über einen SES-Satelliten auf 19,2 Grad Ost unter Verwendung vorhandener DVB-UHD-Phase-1-Spezifikationen und der High Dynamic Range (HDR)-Technologie von BBC Research & Development direkt an einen SUHD-Fernseher von Samsung. Die Hybrid Gamma (HDR)-Technologie von BBC R&D ermöglicht die gleichzeitige Übertragung von Standard Dynamic Range an existierende UHD-Fernseher und High Dynamic Range an eine neue Generation von UHD-Fernsehern von derselben Inhalte-Payload. SUHD-Fernseher von Samsung stellen die nächste Generation an Verbraucher-Display-Technologie dar, die für den Empfang von hochwertigem audiovisuellem Inhalt konzipiert sind. Die durch CAS geschützte UHD-Fernsehübertragung wird von dem SUHD-Fernseher von Samsung direkt über ein CI+ Modul empfangen..

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) und Samsung Electronics Co. Ltd gaben heute bekannt, dass sie die erste DVB-Fernsehübertragung in High Dynamic Range UHD-Qualität anlässlich der jährlich stattfindenden SES Industry Days in Luxemburg am 6. und 7. Mai 2015 vorführen werden. Der Inhalt wird über einen SES-Satelliten direkt an einen SUHD-TV von Samsung unter Einsatz von Hybrid Gamma (HDR)-Technologie übertragen.

Die Vorführung kennzeichnet einen bedeutenden Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte von Ultra-HD-Übertragungen. In der Tat wird zum ersten Mal gezeigt, wie die Branche neue High Dynamic Range UHD-TV-Services über ein DVB-Rundfunknetz bereitstellen kann, die das Potenzial fortschrittlicher Verbraucherdisplays voll ausschöpfen, während gleichzeitig hochwertige UHD-TV-Services an marktgängige UHD-Phase-1-Empfänger gewährleistet werden.

„High Dynamic Range (HDR) wird in der Zukunft für eine wesentlich verbesserte Nutzererfahrung beim Fernsehen sorgen”, so Thomas Wrede, Vice President, Reception Systems bei SES. „Jede neu eingeführte HDR-Technologie muss rückwirkend kompatibel sein mit vorhandenen DVB UHD 1 Phase 1-Flachbildfernsehern, die sich in Verbraucherhaushalten befinden. SES und Samsung zeigen mit dieser Übertragung über das ASTRA-Satellitensystem, dass diese rückwirkende Kompatibilität heutzutage möglich ist.“

„Samsung freut sich sehr, diesen monumentalen Schritt nach vorne in der Rundfunkindustrie miterleben zu dürfen”, so John Adam, Leiter für Geschäftsfeldentwicklung und industrielle Angelegenheiten bei Samsung Research UK. „Indem wir UHD TV-Services bereitstellen, die dem wachsendem Markt von UHD Phase 1-Fernsehern gerecht werden und gleichzeitig das bestmögliche Nutzererlebnis für die Verbraucher bieten, die in Fernseher der nächsten Generation investieren, ist Samsung in der Lage, die HDR-Technologie von BBC Research & Development zu unterstützen, zumal dies Teil unserer allgemeinen Bemühungen ist, die besten Nutzererlebnisse in Sachen UHD TV zu ermöglichen.”

Folgen Sie uns auf:

Twitter: https://twitter.com/SES_Satellites

Facebook: https://www.facebook.com/SES.YourSatelliteCompany

YouTube: http://www.youtube.com/SESVideoChannel

Blog: http://en.ses.com/4243715/blog

Bilder von SES sind verfügbar unter https://extranet.ses.com/18706236/pictures

Informationsschriften von SES sind verfügbar unter http://www.ses.com/18681915/white-papers

Über SES

SES ist ein weltweit führender Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 geostationären Satelliten. Die Gesellschaft bietet Satellitenkommunikationsdienste für Rundfunkanstalten, Inhalte- und Internet-Anbieter, mobile und stationäre Netzwerk-Anbieter, Geschäfts- und Regierungsorganisationen weltweit. SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Leistungen in der Rundfunkindustrie. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten, um den individuellen Anforderungen nach Satelliten-Bandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden. SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) hält Beteiligungen an Ciel in Kanada und QuetzSat in Mexiko sowie eine strategische Beteiligung an O3b Networks, einem Satellitennetz der nächsten Generation. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ses.com

Über BBC Research & Development

BBC R&D stellt erstklassige und zukunftsweisende technische Erkenntnisse aus der Forschung und Entwicklung für BBC bereit, um die Gesellschaft zu befähigen, innovative, hochwertige Inhalte und Dienstleistungen so kosteneffizient wie möglich zu erzeugen und der Gebühren bezahlenden Öffentlichkeit zu liefern. Die hochkarätigen Ingenieure bei R&D beraten die BBC über zukünftige Entwicklungen, wie etwa Bereiche, in denen die Gesellschaft mitmischen sollte, Technologien mit den besten und schlechtesten Zukunftsaussichten und Bereiche, in denen BBC führen, folgen oder ignorieren sollte. Die Abteilung hat schon immer eine Philosophie der Zusammenarbeit und Offenheit verfolgt. Sie arbeitet regelmäßig mit anderen Rundfunkanstalten, Behörden und Technologiepartnern zusammen.

Über Samsung Electronics Co., Ltd

Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert die Welt und gestaltet die Zukunft durch bahnbrechende Ideen und Technologien. Das Unternehmen definiert die Welt der Fernseher, Smartphones, tragbaren Geräte, Tablets, Kameras, digitalen Geräte, Drucker, medizinischen Geräte, Netzwerksysteme sowie Halbleiter- und LED-Lösungen neu. Darüber hinaus sind wir im Bereich Internet of Things führend, unter anderem durch unsere Smart Home- und Digital Health-Initiativen. Das Unternehmen beschäftigt 307.000 Mitarbeiter in 84 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von rund 196 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com

Contacts :

SES
Markus Payer
SES Communications
Tel.: +352 710 725 500
Markus.Payer@ses.com
oder
Samsung Electronics Co., Ltd.
Jung-Hee Yoon
jungheeva.yoon@samsung.com


Source(s) : SES

Schreiben Sie einen Kommentar