SES, SMARDTV UND SAMSUNG DEMONSTRIEREN WELTWEIT ERSTEN VERSCHLÜSSELTEN BROADCAST-SERVICE VON ULTRA HD AUF BASIS VON DVB-STANDARDS

11/09/2014 - 17:41 von Business Wire

SES, SMARDTV UND SAMSUNG DEMONSTRIEREN WELTWEIT ERSTEN VERSCHLÜSSELTEN BROADCAST-SERVICE VON ULTRA HD AUF BASIS VON DVB-STANDARDSPer Satellit ausgestrahlte verschlüsselte Ultra-HD-Inhalte werden mithilfe von SmarDTV CI Plus CAMs direkt vom Samsung UHD TV empfangen Ultra-HD-Liveübertragung im neuen HEVC-Standard von einem SES-Satelliten auf 19,2 Grad Ost mithilfe von Phase-1-Spezifikationen für DVB UHD Anbieter von Pay-TV-Diensten können nun direkt Ultra-HD-Inhalte auf die Samsung Ultra HD TVs bringen, ohne dass eine Set-Top-Box erforderlich ist.

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG), SmarDTV, ein Unternehmen der Kudelski-Gruppe (SIX:KUD.S), und Samsung Electronics Co. Ltd werden auf der IBC 2014 in Amsterdam demonstrieren, wie sie die ersten durchgängig verschlüsselten Ultra-HD-Inhalte per SES-Satellit mithilfe eines SmarDTV CI Plus CAM-Moduls auf einen Samsung Ultra HD TV bringen.

Die Vorführung markiert einen Meilenstein bei der Entwicklung der Ultra-HD-Broadcastkette, da nun erstmals ein CAS-geschützes Ultra-HD-Signal in HEVC bei voller Bildauflösung von 3840 x 2160 Pixeln von einem SmarDTV CI Plus-Standardmodul entschlüsselt und auf Ultra-HD-TV-Modellen von Samsung dargestellt wird. Dies eröffnet Anbietern von Pay-TV-Diensten Möglichkeiten, direkt auf die neuen UHD-TV-Geräte zuzugreifen, die derzeit von Verbrauchern in der ganzen Welt angenommen werden. Die Ultra-HD-Inhalte werden live von einem SES-Satelliten auf der Position 19,2 Grad Ost mithilfe der Phase-1-Signalspefizierungen für DVB UHD ausgestrahlt.

„Viele unserer Pay-TV-Kunden und zahlreiche Diensteanbieter in der ganzen Welt sind an der Einführung von Ultra HD interessiert und dies wird es ihnen erlauben, ihre Aktivitäten bei minimalen Investitionen rasch aufzunehmen“, so Conor Ryan, Vice President of Marketing von SmarDTV. „Die Möglichkeit, CI Plus CAM-Standardmodule für Ultra-HD-Fernseher der neuesten Generation zu nutzen, bahnt kostengünstigen Ultra-HD-Diensten den Weg.“

Thomas Wrede, Vice President of Reception Systems von SES, kommentierte: „Das Ultra-HD-Übertragungsökosystem hat sich in den vergangenen 18 Monaten rasch entwickelt. Führende, weltweit tätige Satellitenbetreiber wie SES spielen eine maßgebliche Rolle bei der Vorbereitung der Satelliten- und Bodeninfrastruktur, um unsere Kunden mit der Bereitstellung von Ereignissen und Diensten für das Bezahlfernsehen in Ultra HD zu unterstützen. Ultra HD wird die hochwertigen Bilder, die per Satellit geliefert werden, noch umfangreicher nutzen.“

„Wieder einmal ermöglichen die DVB-Spezifikationen es dem Markt, den Übergang zur digitalen Übertragung der nächsten Generation in Angriff zu nehmen. Meiner Ansicht nach ist diese durchgängige Demonstration bisher das deutlichste Zeichen, dass gegenwärtig alle Bedingungen gegeben sind, damit ein neues Zeitalter für Ultra-HD-Übertragungen anbrechen kann“, kommentierte John Adam, Head of Business Development and Industrial Affairs vom Samsung Electronic Research Institute (UK).

Die Live-Demonstration wird auf der IBC am SmarDTV/NAGRA-Stand 1C81 in Halle 1 und am SES-Stand B51 in Halle 1 gezeigt.

Folgen Sie uns auf:

Twitter: https://twitter.com/SES_Satellites

LinkedIn: http://www.linkedin.com/company/ses

Facebook: https://www.facebook.com/SES.YourSatelliteCompany

YouTube: http://www.youtube.com/SESVideoChannel

Blog: http://www.ses.com/blog

SES-Bilder stehen unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.ses.com/4245221/library

Über SES

SES ist ein weltweit führender Satellitenbetreiber mit einer Flotte von 50 geostationären Satelliten. Die Gesellschaft leistet weltweite Satellitenkommunikationsdienste für Rundfunkanstalten, Content- und Internet-Anbieter, Mobilfunk- und Festnetzbetreiber, Unternehmen und staatliche Organisationen.

SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikationsanwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten und den Anforderungen nach Satellitenbandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden.

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) besitzt Beteiligungen an Ciel in Kanada und QuetzSat in Mexiko sowie eine strategische Beteiligung an O3b Networks, einem Start-up-Unternehmen für Satelliteninfrastruktur. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ses.com.

Über SmarDTV

SmarDTV, ein Unternehmen der Kudelski-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Pay-TV-Technologie.

SmarDTV entwickelt und produziert eine große Bandbreite an Set-Top-Box-Lösungen und CI-/CI-Plus-Einsteckmodulen, die den Zugang zu digitalen Pay-TV-Premiumangeboten per Übertragung oder Breitband auf IP-Basis ermöglichen. SmarDTV gehört zu den Gründungsmitgliedern des CI-Plus-Forums. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und verfügt über Entwicklungs- und Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Deutschland, den USA, China und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter www.smardtv.com.

Über Samsung Electronics Co., Ltd

Samsung Electronics Co., Ltd., ist ein globaler Technologieführer, der den Menschen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten eröffnet. Mit starken Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Tablets, PCs, Druckern, Kameras und Hausgeräten, LTE-Systemen bis hin zu Medizintechnik, Halbleitern und LED-Lösungen. Wir beschäftigen weltweit 286.000 Menschen in 80 Ländern bei einem Jahresumsatz von über 216,7 Milliarden US-Dollar. Entdecken Sie mehr unter www.samsung.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SES Communications
Markus Payer
Telefon: +352 710 725 500
Markus.Payer@ses.com


Source(s) : SES