SES UND ES’HAILSAT UNTERZEICHNEN BERATERVERTRAG

21/10/2014 - 02:51 von Business Wire
SES TechCom, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SES S.A. (NYSE Euronext Paris und Luxemburg Stock Exchange: SESG), und das Satellitenunternehmen Es'hailSat aus Katar geben den Abschluss eines umfassenden ...

SES TechCom, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SES S.A. (NYSE Euronext Paris und Luxemburg Stock Exchange: SESG), und das Satellitenunternehmen Es'hailSat aus Katar geben den Abschluss eines umfassenden Beratervertrags bekannt.

Die Vereinbarung gibt Es’hailSat kompletten Zugang zu der technischen Erfahrung und dem Konstruktionswissen von SES, einem der Marktführer im Bereich Satellitenkommunikation.

Im Rahmen des Vertrags übernimmt SES TechCom die Planung der neuen Teleport-Einrichtung von Es’hailSat. Das Bauvorhaben „auf der grünen Wiese“ nördlich von Doha wird eine moderne Einrichtung auf dem neuesten Stand der Technik sein, um die Satellitensteuerung und -kommunikation (TT&C) für den Es’hail-2-Satelliten zu ermöglichen. Darüber hinaus werden maßgeschneiderte Verbindungs- und Empfangsdienste für die Geschäftspartner von Es’hailSat bereitgestellt.

Der Teleport wird von Grund auf so geplant, dass er in der Zukunft signifikantem Wachstum gerecht werden kann. Er wird über alle wesentlichen Funktionen einer Satelliten-Bodenstation und -Plattform verfügen und Kunden somit ein umfassendes Dienstleistungsangebot bereitstellen. SES TechCom wird im Zuge der Umsetzung des Vertrags eng mit dem Projektmanagement-Team von Es'hailSat und dessen ausgewählten Vertragspartnern zusammenarbeiten, um eine neue, zukunftsweisende Satelliteneinrichtung für Katars Kommunikationsinfrastruktur zu schaffen.

Ali Ahmed Al-Kuwari, CEO von Es’hailSat, sagte: „Wir freuen uns sehr, im Rahmen dieses wichtigen Projekts mit SES TechCom zusammenarbeiten zu dürfen, insbesondere weil das Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Satellitenbodenstationen weltweit führend und für sein Know-how bekannt ist. Der Bau unseres eigenen Teleports in Katar ist ein wesentlicher Bestandteil des Es’hailSat-Programms und gibt uns eine sichere und unabhängige Satelliteninfrastruktur. Es ist ein weiterer Meilenstein in unserem Plan, ein führender Satellitenbetreiber und ein Kompetenzzentrum für den Nahen und Mittleren Osten sowie Afrika zu werden.

Gerhard Bethscheider, Geschäftsführer von SES TechCom, erklärte: „SES ist stolz darauf, Es’hailSat beim Aufbau seiner neuen ultramodernen Teleportinfrastruktur in Katar unterstützen zu dürfen, und ich bin zuversichtlich, dass sich SES TechCom im Rahmen dieses ehrgeizigen Projekts von Es’hailSat als sachverständiger und zuverlässiger Partner erweisen wird. SES betreibt viele der größten und erfolgreichsten Teleports der Welt und ist in Bezug auf die Planung und den Betrieb solcher Einrichtungen konkurrenzlos. Dieser Vertrag könnte der Anfang einer langfristigen Partnerschaft zwischen unseren beiden Organisationen sein.“

Über Es’hailSat

Das Satellitenunternehmen Es'hailSat aus Katar wurde im Jahr 2010 gegründet und hat seinen Sitz in Doha (Katar). Es ist Eigentümer und Betreiber von Satelliten, um TV-Sender, Unternehmen und staatliche Einrichtungen zu bedienen. Es’hail 1 wurde am 29. August 2013 erfolgreich gestartet. Dieser Satellit stellt TV-, Sprach-, Internet-, Unternehmens- und staatliche Dienste in den Regionen Naher/Mittlerer Osten, Nordafrika und darüber hinaus bereit. Es’hail 2 befindet sich derzeit im Bau und soll auf der TV-Position 26° Ost eingesetzt werden. Der Start ist für das vierte Quartal 2016 geplant.

Es’hail 2 wird von Doha aus gesteuert und wird deshalb eine moderne TT&C-Einrichtung in Katar benötigen.

Es’hailSat plant für seine katarischen Interessenvertreter einen Komplettservice, der Folgendes erfüllt:

· Anforderungen an TT&C für Es’hail-2 und zukünftige Satelliten,

· Katarische Nachfrage nach DTH-Rundfunkdiensten (seitens existierender Unternehmen und potenzieller Neukunden durch Lusail Media City),

· Katarische Nachfrage nach SATCOM-Diensten während der Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022,

· Andere Anforderungen aufgrund des beeindruckenden Wachstums des Landes.

Über SES

SES ist ein weltweit führender Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 geostationären Satelliten. Die Gesellschaft leistet weltweite Satellitenkommunikationsdienste für Rundfunkanstalten, Content- und Internet-Anbieter, Mobilfunk- und Festnetzbetreiber, Unternehmen und staatliche Organisationen.

SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikationsanwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten und den Anforderungen nach Satellitenbandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden.

SES (NYSE Euronext Paris und Luxembourg Stock Exchange: SESG) hält Beteiligungen in Ciel (Kanada) und in QuetzSat (Mexiko) sowie eine strategische Beteiligung im Satelliteninfrastruktur-Start-up-Unternehmen O3b-Networks. Weitere Informationen finden sich unter: www.ses.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kontaktperson für weitere Informationen:
Yves Feltes
SES Medienarbeit
Tel.: +353 710 725 311
Yves.Feltes@ses.com
oder
Noora Bohind
Tel.: +974 44 99 35 09
E-Mail: nbohindi@eshailsat.qa


Source(s) : SES

Schreiben Sie einen Kommentar