SES und OmniAccess treffen Kapazitätsvereinbarung zur Bedienung grosser Yachten im Nahen und Mittleren Osten

24/10/2013 - 07:34 von Business Wire
SES und OmniAccess treffen Kapazitätsvereinbarung zur Bedienung grosser Yachten im Nahen und Mittleren Osten

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) meldet, dass OmniAccess, ein führender Dienstanbieter für VSAT (Very Small Aperture Terminal, Netze mit kleinen Satellitenfunkstationen) und Netzwerkintegrator für Gross-Yachten, eine neue Ku-Band-Kapazitätsvereinbarung für den NSS-12-Satelliten von SES unterzeichnet hat, um im Mittelmeer, Schwarzen Meer, Kaspischen Meer und Arabischen Meer ultraschnelle Internetkonnektivität für Yachten bereitzustellen.

OmniAccess wird die am 57. Breitengrad Ost vorhandene Kapazität nutzen, um seine Kunden über das Angebot an Daten-, VoIP- und Videokonferenzdiensten stets vernetzt zu halten.

„Angesichts des anhaltenden Booms in der Yacht-Industrie sind wir hoch erfreut, dass OmniAccess SES für die Bereitstellung von Satellitenkapazität gewählt hat, um seine weltweit eskalierende Nachfrage nach Breitbanddiensten auf See zu decken“, so Simon Gatty Saunt, Vice President von Daten- und Mobilitätsdiensten bei SES. „Dank der großen Reichweite des NSS-12-Satelliten, der das gesamte Gebiet im Arabischen Golf, Mittelmeer und Arabischen Meer abdeckt, kann OmniAccess verlässliche mobile Breitbandlösungen für seine Kunden an Bord von Superyachten bereitstellen.“

„Als global tätiger Satellitenbetreiber kann SES ausgezeichnete Verlässlichkeit und Flexibilität bieten, was uns befähigt, unsere Kunden kontinuierlich mit ultraschnellen Internetverbindungen zu versorgen, selbst wenn sie auf hoher See zwischen Kontinenten und in andere Teile der Welt unterwegs sind“, erklärte Bertrand Hartman, CEO von OmniAccess. „Die Fähigkeit von SES, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die unseren Geschäftsbedürfnissen gerecht werden, ist insbesondere im Hinblick auf die sich ständig verändernde Branche wichtig.“

Folgen Sie uns auf:

Twitter: https://twitter.com/SES_Satellites

Facebook: https://www.facebook.com/SES.YourSatelliteCompany

YouTube: http://www.youtube.com/SESVideoChannel

Blog: http://en.ses.com/4243715/blog

Bilder und Videos finden Sie unter: http://www.ses.com/4245221/library

Über OmniAccess

Das in Palma de Mallorca, die Segelhochburg des Mittelmeers, angesiedelte Unternehmen OmniAccess bietet den imposantesten Yachten der Welt ein Portfolio von bahnbrechenden IT- und Konnektivitätsdiensten. OmniAccess befindet sich im Privatbesitz und betreibt ein fortschrittliches globales VSAT-Netzwerk auf über 18 Satellitenstrahlen von 5 Teleport-Standorten aus. Das Dienstleistungsangebot von OmniAccess umfasst die VSAT-Lösungen BroadBEAM® für ultraschnelle Internetverbindungen auf See, erweiterte integrierte Maritim-IT-Netzwerke PLEXUS®, Teleport-Dienste sowie Projektmanagement und Beratung. www.omniaccess.com

Über SES

SES ist ein weltweit führender Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von 54 geostationären Satelliten. Das Unternehmen stellt Rundfunkanstalten, Content- und Internet-Dienstanbietern, Mobilfunk- und Festnetz-Betreibergesellschaften sowie kommerziellen und Regierungsorganisationen in aller Welt Satellitenkommunikationsdienste zur Verfügung.

SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikations-Anwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten, um den Anforderungen nach Satelliten-Bandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden.

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) hält Beteiligungen an Ciel in Kanada, QuetzSat in Mexiko und eine strategische Beteiligung am Satelliteninfrastruktur-Start-up-Unternehmen O3b Networks. Nähere Informationen sind erhältlich unter: www.ses.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SES Commmunications
Markus Payer
Tel.: +352 710 725 500
Markus.Payer@ses.com
oder
OmniAccess
Carlos Carbajal
Tel.: +34971221979
carlos@omniaccess.com


Source(s) : SES