SES UNTERZEICHNET MIT ARIANESPACE FÜR SES-15 UND AIRBUS DEFENCE AND SPACE FÜR SES-14

06/03/2015 - 16:08 von Business Wire

SES UNTERZEICHNET MIT ARIANESPACE FÜR SES-15 UND AIRBUS DEFENCE AND SPACE FÜR SES-1441. Launch-Vertrag mit Arianespace für SES-15 und Unterzeichnung des SES-14-Vertrags mit Airbus Defence and Space.

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) meldete heute den Abschluss eines Launch-Vertrags mit Arianespace über den neuen vollelektrisch betriebenen Satelliten SES-15. Es handelt sich um den 41. mit Arianespace abgeschlossenen Launch. SES unterzeichnete außerdem die offizielle Bestellung des neuen Satelliten SES-14 bei Airbus Defence and Space. Dieser Vertrag wurde bereits am 16. Februar bekanntgegeben.

Die feierliche Unterzeichnung der beiden Verträge fand am Sitz von SES in Betzdorf (Luxemburg) im Beisein des französischen Staatspräsidenten François Hollande, seiner Königlichen Hoheit, des Großherzogs Henri von Luxemburg und des luxemburgischen Premierministers Xavier Bettel statt. Die Verträge wurden von Martin Halliwell, Chief Technology Officer (CTO) von SES, Stéphane Israël, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor von Arianespace, und Francois Auque, Generaldirektor von Space Systems bei Airbus Defence and Space unterzeichnet.

SES-15 wird im zweiten Quartal 2017 mit Ariane 5 vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou (Französisch-Guyana) in den Weltraum befördert und in der neuen Orbitalposition 129 Grad West zur Abdeckung von Nordamerika stationiert.

SES-14 soll im vierten Quartal 2017 starten und auf 47,5/48 Grad West stationiert werden. Er soll dazu dienen, auf den amerikanischen Kontinenten und in der Nordatlantikregion das Potential in dynamischen Wachstumsmärkten und prosperierenden Geschäftsbereichen wie dem rasch wachsenden Video-Segment wahrzunehmen.

Martin Halliwell, Chief Technology Officer (CTO) von SES, erklärte: „Arianespace und SES haben im Lauf von mehr als 25 Jahren eine außergewöhnliche Partnerschaft aufgebaut. SES-15 ist nicht nur der 41. Startvertrag, die mit Arianespace unterzeichnet wurde, sondern auch bereits der zweite vollelektrische Satellit, dessen Start Arianespace anvertraut wird, nachdem im Januar der Launch von SES-12 ebenfalls mit Arianespace vereinbart worden war. Die Verträge mit Arianespace und Airbus Defence and Space veranschaulichen die wichtige Rolle, die die europäische Raumfahrtbranche und die französische Industrie für uns bei der Umsetzung unserer Strategie spielen und uns helfen, unsere Wachstumsziele in verschiedenen Märkten und Sektoren zu verwirklichen.“

Stéphane Israël betonte: „SES hat sich bereits zum zweiten Mal seit Jahresbeginn für den Start eines seiner Satelliten mit Arianespace entschieden, zur Erneuerung und Ausweitung seiner Flotte mit SES-12 und SES-15. Diese beiden vollelektrischen Satelliten, die ersten dieser Art in der SES-Flotte, bestätigen die aktuellen technologischen Fortschritte im Sektor der Telekommunikationssatelliten. Das Vertrauen, das SES Arianespace entgegenbringt, zeigt, dass Ariane 5 den modernen Anforderungen entspricht. Wir bedanken uns bei SES für die neuen Impulse, die unsere bereits seit über 25 Jahren bestehende Partnerschaft durch den 41. Vertrag erhalten hat. Wir sind besonders stolz darauf, diesen Vertrag im Beisein der höchsten Vertreter unserer beiden Länder bekanntgeben zu können.“

„SES-14 zeichnet sich durch seinen hohen Innovationsgrad aus. Er ist der zweite vollelektrische Satellit, den SES innerhalb von weniger als einem Jahr bei uns in Auftrag gibt. Dies ist ein weiterer Beleg seiner schnellen Reaktionsfähigkeit in einem sich schnell entwickelnden Markt“, stellt François Auque, Generaldirektor von Space Systems/Airbus Defense and Space, fest. „Wir freuen uns, SES unsere Nutzlast- und Plattformtechnologie zu liefern. Auf SES-14 wie SES12, der im Juli letzten Jahres bestellt wurde, können wir aufgrund von Gewichtseinsparungen durch den elektrischen Antrieb zwei konventionelle Missionen mit hoher Kapazität in einem einzigen Satelliten verwirklichen. SES-14 ist der zwölfte Satellit, den SES bei Airbus Defence and Space bestellt hat. Neun dieser Satelliten sind operationell, zwei sind derzeit im Bau.“

Über SES-14

SES-14 ist ein Hybrid-Satellit mit Widebeam-Abdeckung im C- und Ku-Band und HTS-Abdeckung (High Throughput Satellite) im Ku- und Ka-Band und wird die gesamten amerikanischen Kontinente sowie die Nordatlantikregion versorgen. Der Satellit wird mit einem vollelektrischen Antrieb ausgestattet, der auf einem elektrischen Plasma-Antriebssystem basiert und sowohl für den Transfer in die Umlaufbahn als auch für die Manöver innerhalb der Umlaufbahn zuständig sein wird. Der elektrische Antrieb erlaubt eine deutliche Verringerung des Eigengewichts des Satelliten, so dass die Aufnahme größerer Nutzlasten möglich ist. Der neue Satellit wird außerdem mit einem Digital Transparent Processor (DTP) ausgestattet, der die Nutzlastflexibilität zusätzlich erhöht, um SES-Kunden maßgeschneiderte Bandbreitenlösungen anbieten zu können.

Die Ku-Band-Widebeams von SES-14 liefern höhere Kapazitäten für direkt über Satellit in Haushalte (Direct-to-Home) und indirekt über Kabelnetze (Direct-to-Cable) bereitgestellte Videoausstrahlungsdienste auf den amerikanischen Kontinenten. Hinzu kommt die Unterstützung bestehender VSAT-Dienste in beiden Frequenzbereichen. Die Ku- und Ka-Band-Spotbeams mit mehreren Ausleuchtzonen bieten eine höhere Durchsatzleistung und sind somit ideal für bandbreitenintensive Datenanwendungen wie Mobilfunk-Backhaul oder See- und Luftverkehrsdienstleistungen geeignet.

Über SES-15

SES-15 mit einer Startmasse von 2,3 Tonnen wird auf der neuen Orbitalposition 129 Grad West stationiert, um Nordamerika zu bedienen. Der neue Satellit bietet eine Hybrid-Nutzlast und zusätzliche Ku-Band-Widebeams sowie HTS-Kapazitäten (High Throughput Satellite) im Ku- und Ka-Band. Für den Transfer in die Umlaufbahn und für Manöver innerhalb der Umlaufbahn wird der Satellit mit einem vollelektrischen Antrieb ausgestattet. Mit einer Lebenserwartung von 15 Jahren bietet dieser Mehrzwecksatellit neue Kapazitäten und eine Abdeckung, die über die Hauptluftfahrtsstrecken des amerikanischen Kontinents hinausgeht, sowie weitere Anwendungsmöglichkeiten für Regierungen, VSAT-Netze und den Schifffahrtssektor.

Folgen Sie uns auf:

Twitter: https://twitter.com/SES_Satellites

Facebook: https://www.facebook.com/SES.YourSatelliteCompany

YouTube: http://www.youtube.com/SESVideoChannel

Blog: http://en.ses.com/4243715/blog

Bildmaterial von SES erhalten Sie unter https://extranet.ses.com/18706236/pictures

White Papers von SES sind verfügbar unter http://www.ses.com/18681915/white-papers

Über Arianespace

Arianespace ist Weltmarktführer unter den Startdienstleistern für Satelliten. Arianespace wurde 1980 gegründet und stellt institutionellen und gewerblichen Kunden drei Trägerraketen (Ariane, Sojus und Vega) zur Verfügung, mit denen bisher über 250 Starts durchgeführt wurden. Mit Unterstützung seiner 20 Aktionäre und der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA) ist Arianespace das weltweit einzige Unternehmen, das vom Weltraumbahnhof in Französisch-Guyana aus Nutzlasten in alle Arten von Umlaufbahnen befördert. Bis zum 6. März 2015 wurden 221 Ariane-Starts, 36 Sojus-Starts (10 vom Weltraumzentrum in Frz.-Guyana aus und 26 mit Starsem in Baikonur) und 4 Vega-Starts durchgeführt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Evry und Niederlassungen in Kourou (mit der Niederlassung am Weltraumbahnhof in Frz.-Guyana), Washington, Tokio und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.arianespace.com, http://www.arianespace.tv

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space ist eine Division des Airbus-Konzerns, die aus der Zusammenlegung der Geschäftsaktivitäten von Cassidian, Astrium und Airbus Military entstanden ist. Die neue Division ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen Europas, das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt und unter den zehn größten Verteidigungsunternehmen weltweit. Sie erzielt mit etwa 38.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 13 Mrd. €. Weitere Informationen finden Sie unter: www.airbusdefenceandspace.com

Über SES

SES (NYSE Paris:SESG) (LuxX:SESG) ist der weltweit führende Satelliten-Betreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die Gesellschaft bietet Dienstleistungen für Rundfunkanstalten, Inhalte- und Internet-Anbieter, mobile und stationäre Netzwerk-Anbieter, Geschäfts- und Regierungsorganisationen weltweit. SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikations-Anwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit um eng mit den Kunden zusammen zu arbeiten um den Anforderungen nach Satelliten-Bandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden. SES hält Anteile an O3b Networks, einem Satelliten-Netzwerk der nächsten Generation, das die Reichweite von Satelliten mit der Geschwindigkeit von Glasfasernetzen verbindet. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ses.com

Contacts :

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
SES
Markus Payer
Corporate Communications
Tel.: +352 710725 500
markus.payer@ses.com


Source(s) : SES