Session oder Datenbank

27/08/2009 - 23:02 von Jens Biermann | Report spam
Hallo zusammen,

ich verwende zur Anmeldung auf meiner Webseite ein eigenes
Anmeldesystem. Die Benutzer werden in der Datenbank gespeichert.

Damit der Server weiß welcher Benutzer sich da angemeldet hat, habe ich
eine Klasse die kurze Daten zum Account speichert. Diese Klasse wird
nach dem Anmelden an das Session Object übergeben. Ich frage mich ob das
so weit Leistungstechnisch korrekt ist.

Ist die vorgehensweise in Ordnung oder wàre es besser nur einen Index an
das Session Object zu übergeben, und die Benutzerdaten bei jedem neuen
Aufruf aus der Datenbank zu holen? Oder gibt es eine bessere Alternative?

mfg
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
27/08/2009 - 23:37 | Warnen spam
Hallo Jens,

"Jens Biermann" schrieb:

Damit der Server weiß welcher Benutzer sich da angemeldet hat, habe ich eine Klasse die kurze Daten zum Account speichert. Diese
Klasse wird nach dem Anmelden an das Session Object übergeben. Ich frage mich ob das so weit Leistungstechnisch korrekt ist.



IMO Ja. Genau für sowas (und ein paar andere Sachen) ist eine Session gedacht :)

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen