Set-Color Action von zwei Merkmalen abhängig machen?

27/12/2009 - 14:19 von Ottmar Ohlemacher | Report spam
Hallo,


Kann man mit dem 40tudeDialog die !setcolor-Action an zwei Bedingungen
knüpfen, also dass eine Farbmarkierung nur dann erfolgt, wenn im From Feld
die Adresse <derda@dodo.de> und wenn im User-Agent Feld 40tude_Dialog
eingetragen ist? Leider schreiben in der Gruppe einige Leute mit dem
gleichen Namen, lassen sich aber daran unterscheiden, dass sie
unterschiedliche Reader verwenden.

Falls jemand weiß, wie die Syntax in dem Fall aussieht (falls das überhaupt
möglich ist) würd ich mich über die entsprechende Info freuen. Im Helpfile
hab ich dazu nichts gefunden.

mfG
Ottmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schmadlak
27/12/2009 - 15:08 | Warnen spam
Ottmar Ohlemacher wrote:

Kann man mit dem 40tudeDialog die !setcolor-Action an zwei Bedingungen
knüpfen, also dass eine Farbmarkierung nur dann erfolgt, wenn im From Feld
die Adresse und wenn im User-Agent Feld 40tude_Dialog
eingetragen ist? Leider schreiben in der Gruppe einige Leute mit dem
gleichen Namen, lassen sich aber daran unterscheiden, dass sie
unterschiedliche Reader verwenden.



Scoring kann man addieren.

Also etwa in der Art:


| +10 From "Foo"
| +10 User-Agent: 40tude_Dialog

| !setcolor(navy;yellow) Score = 20

Eine Alternative wàre allen mit dem Namen "Foo" einen negativen
Score zu verpassen (-9) und Dialog User dann mit +10 zu scoren.
Alles was dann einen Score kleiner "0" hat kann man mit

| !ignore,delete

entsorgen.

Satisfy your thirst for life!
NP: -

Ähnliche fragen