Forums Neueste Beiträge
 

Settings-Datei

20/04/2008 - 08:34 von Peter Klaghammer | Report spam
Hallo NG!

Ich habe ein Problem mit der Settingss-Datei unter SQL Server 2005 Standard
Edition. Installationen auf ca 10 Rechnern in einer Schulungsumgebung.

Standardmàßig wird diese Datei in den Eigenen Dateien des Benutzers
installiert, der die Serverinstallation vornimmt. (z.B. C:\Dokumente und
Einstellungen\BENUTZERNAME\Eigene Dateien\SQL Server Management
Studio\Settings\CurrentSettingsXXX.vssettings)
Da sich die Installationen auf Rechnern befinden, die Mitglieder einer
Domàne sind, haben wir die Eignen Dateien in die Homeverzeichnisse der User
umgeleitet.
Grund dafür ist die Notwendigkeit einer Größenbeschrànkung für
servergespeicherten Profile, die wir aus vershiedenen Gründen einführen
MUSTEN. Die SQL Server beschweren sich jetzt darüber, das sie die
Settings-Dateien nicht mehr finden können.

In der Fehlermeldung wird darauf verwiesen diese Datei über 'Extras Import
und Export' zur Verfügung zu stellen. Der Haken an der Sache ist, dass
dieser Menüpunkt im Kontext von Extras im SQL Server Management Studio NICHT
vorhanden ist !?

Bei Visual Studio 2005 gibts den Menüpunkt an der bezeichneten Stelle, die
Settingsdatei darunter hat aber nichts mit dem SQL Server zu tun sondern
eben mit VS 2005.

Wie kann ich dem SQL Server den Pfad zur Settingsdatei mitteilen - ich finde
keine Möglichkeit, den Pfad irgendwo einzustellen! Ich möchte die Eignen
Dateien nicht auf die Arbeitsstationen zurückverlegen!

Vielen Dank im Voraus

LG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Schuessler
21/04/2008 - 15:15 | Warnen spam
Hallo Peter,

unter folgenden reg-Schlüssel kannst Du die vsssettings umleiten lassen in
HomeUserverzeichnis:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Microsoft SQL
Server\90\Tools\Shell\Profile

CU
tosc

InsideSQL.org: http://www.insidesql.org
Blog: http://www.insidesql.org/blogs/tosc

"Peter Klaghammer" schrieb im Newsbeitrag
news:480ae3e2$0$2253$
Hallo NG!

Ich habe ein Problem mit der Settingss-Datei unter SQL Server 2005
Standard Edition. Installationen auf ca 10 Rechnern in einer
Schulungsumgebung.

Standardmàßig wird diese Datei in den Eigenen Dateien des Benutzers
installiert, der die Serverinstallation vornimmt. (z.B. C:\Dokumente und
Einstellungen\BENUTZERNAME\Eigene Dateien\SQL Server Management
Studio\Settings\CurrentSettingsXXX.vssettings)
Da sich die Installationen auf Rechnern befinden, die Mitglieder einer
Domàne sind, haben wir die Eignen Dateien in die Homeverzeichnisse der
User umgeleitet.
Grund dafür ist die Notwendigkeit einer Größenbeschrànkung für
servergespeicherten Profile, die wir aus vershiedenen Gründen einführen
MUSTEN. Die SQL Server beschweren sich jetzt darüber, das sie die
Settings-Dateien nicht mehr finden können.

In der Fehlermeldung wird darauf verwiesen diese Datei über 'Extras Import
und Export' zur Verfügung zu stellen. Der Haken an der Sache ist, dass
dieser Menüpunkt im Kontext von Extras im SQL Server Management Studio
NICHT vorhanden ist !?

Bei Visual Studio 2005 gibts den Menüpunkt an der bezeichneten Stelle, die
Settingsdatei darunter hat aber nichts mit dem SQL Server zu tun sondern
eben mit VS 2005.

Wie kann ich dem SQL Server den Pfad zur Settingsdatei mitteilen - ich
finde keine Möglichkeit, den Pfad irgendwo einzustellen! Ich möchte die
Eignen Dateien nicht auf die Arbeitsstationen zurückverlegen!

Vielen Dank im Voraus

LG
Peter

Ähnliche fragen