Setup Problem (File System)

20/04/2010 - 12:55 von Fritz Hilgemann | Report spam
Hallo,
ich habe ein Problem mit einem Setup Programm. Darin sollen ein Executable
und mehrere DLLs installiert werden. Ziehe ich das Executable per Drag&Drop
in die "File System" Liste, z.B. in den Applications Folder, werden alle
DLLs gleich mit übernommen. Prima, dachte ich erst, bis ich gesehen habe,
das die DLLs aus ganz anderen Source Verzeichnissen genommen werden und
teilweise auch in einer falschen Version. Möglicherweise liegt es an
irgendwelchen Registrierungen. Es sind auch DLLs dabei, die überhaupt nicht
mit installiert werden sollen, sondern die per Definition auf dem
Zielrechner schon vorhanden sind.
Am liebsten würde ich auf dieses Feature aber gerne ganz verzichten und jede
Datei einzeln exact mit Pfad angeben. Nur habe ich keinen "Schalter" zum
Abschalten dieses Automatismus gefunden.

Gruß,
Fritz
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
20/04/2010 - 20:03 | Warnen spam
Hallo Fritz,

ich habe ein Problem mit einem Setup Programm. Darin sollen ein
Executable und mehrere DLLs installiert werden. Ziehe ich das Executable
per Drag&Drop in die "File System" Liste, z.B. in den Applications
Folder, werden alle DLLs gleich mit übernommen.



Nein, mache es über "Primàre Ausgabe" des Projektes.
Du brauchst beim Setup ggf. sonst gar nichts machen, er
erkennt das dann selber.
___________

In Deiner Projektmappe zum Beispiel:
Projektmappe / Hinzufügen /
Neues Projekt / Andere Projekttypen /
Setup und Bereitstellung / Setup-Projekt.
Dann nur die "Primàre Ausgabe" hinzufügen
(rechte Maus), Erstellen und fertig.

[Exemplarische Vorgehensweise: Bereitstellen einer Windows-basierten
Anwendung]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...b4tfd.aspx

[Setup-Projekte]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...a3fxs.aspx


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen