Setup-Projekt

05/05/2010 - 07:04 von Uli Münch | Report spam
Hallo NG,

Entsprechend der msdn, habe ich ein ein Setup-Projekt angelegt, aber so
richtig perfekt ist das Ergebnis noch nicht. Ich habe zwei Fragen.
1. Wunschgemàss erfolgt ein Eintrag im Menu, aber wenn diesen Menu-Punkt
anklickt kommt eine Fehlermeldung. Wenn man die EXE im installierten
Verzeichnis anklickt funktioniert es?
Wo müsste ich den hinsehen um dieses Problem zu erschlagen?

2.Unmittelbar nach dem entpacken und kopieren in das
Installations-Verzeichnis müsste eine der Installierten EXEn gestartet
werden, wie kann ich denn so etwas organisieren.

Ich bedanke mich für jeden Tipp.

Ich arbeite mit dem VS 2010 engl.

mfG
Uli Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
05/05/2010 - 07:45 | Warnen spam
Hallo Uli,

Entsprechend der msdn, habe ich ein ein Setup-Projekt angelegt, aber so
richtig perfekt ist das Ergebnis noch nicht. Ich habe zwei Fragen.
1. Wunschgemàss erfolgt ein Eintrag im Menu, aber wenn diesen Menu-Punkt
anklickt kommt eine Fehlermeldung. Wenn man die EXE im installierten
Verzeichnis anklickt funktioniert es?
Wo müsste ich den hinsehen um dieses Problem zu erschlagen?



- Markiere das Setup-Projekt im Projektmappenexplorer
- Dateisystem-Editor (im Projektmappenexplorer ganz links oben)
- Klicke den Anwendungungsordner an
- RechteMaus auf "Primàre Ausgabe .." / Verknüpfung erstellen
- (Name der Verknüpfung umbenennen in den Projekt-Namen)
- Verknüpfung mit der Maus "anfassen" und in
[Programmmenü des Benutzers] ziehen.
Ggf. hier in einen Unterordner "DeineFirma" (->erstellen) ziehen




2.Unmittelbar nach dem entpacken und kopieren in das
Installations-Verzeichnis müsste eine der Installierten EXEn gestartet
werden, wie kann ich denn so etwas organisieren.



In folgendem Beispiel wird in einer Custom Action nach der
Installation eine WebSeite über "Process.Start" aufgerufen:

[Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer benutzerdefinierten Aktion]
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...65z2d.aspx

"Process.Start" kannst Du dann auch hier benutzen. Etwa so:

- Im "Editor für benutzerdefinierte Aktionen" bei:
[Commit ausführen] ...
die primàre Ausgabe Deiner CustomAction-DLL markieren.
- in den Eigenschaften bei "CustomActionData" den Wert:
/targetDir="[TARGETDIR]\"
- angeben.

[SecurityPermission(SecurityAction.Demand)]
public override void Commit(IDictionary savedState)
{
string targetDir = Context.Parameters["targetDir"];
base.Commit(savedState);
string programPfad = Path.Combine(targetDir, "DeinProgramm.exe");
Process p = Process.Start(programPfad);
}


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen