SetWarnings false und dann als Debug.Print ausgeben

01/03/2009 - 19:08 von Tamara Mikes | Report spam
Salü alle zusammen

Ich muss in einem VBA einige Abfragen ausführen. Dazu wird DoCMD OpenQuery verwendet.
Damit nicht alle Meldungen kommen, DoCMD SetWarnings false.

Nun ist aber der Wunsch, dass die Warnings ins Debugfenster geschrieben werden.

Gibt es diese Möglichkeit? Wenn ja, wie?

Vielen Dank für Hinweise
Gruss Tamara
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
01/03/2009 - 19:54 | Warnen spam
Hi Tamara,

Am Sun, 1 Mar 2009 19:08:17 +0100 schrieb Tamara Mikes:

Ich muss in einem VBA einige Abfragen ausführen. Dazu wird DoCMD OpenQuery verwendet.
Damit nicht alle Meldungen kommen, DoCMD SetWarnings false.

Nun ist aber der Wunsch, dass die Warnings ins Debugfenster geschrieben werden.



Du meinst, dass dort beispielsweise der Text "Sie sind dabei, 1.000.000
Zeile(n) aus der angegebenen Tabelle zu löschen" ausgegeben werden soll,
damit Du nachher lesen kannst, was so passiert ist? ;-)

Vielleicht kannst Du den Wunsch noch ein wenig mit Hintergrundinformationen
füllen: Warum willst Du das machen? Möchtest Du wissen, wieviele Datensàtze
betroffen sind? Möchtest Du wissen, ob es Probleme gab?

Viele Grüße
André

http://www.access-entwicklerbuch.de
http://www.access-im-unternehmen.de

Ähnliche fragen