Setzen von FONT Eigenschaften mit einem String aus einer DatenBank

19/11/2009 - 14:32 von Karl Twele | Report spam
Hallo,

vielleicht kann mir jemand einen Typ geben.
Ich schreibe zur Laufzeit das Ergebnis von
FontDialog.Font als String in eine DatenBank.
Mit diesem String möchte ich ein Label.Font setzen.

Wie macht man das am einfachsten ?

Gruß KT
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Landwerth
19/11/2009 - 16:03 | Warnen spam
Karl Twele wrote:

vielleicht kann mir jemand einen Typ geben.



Was möchtest Du denn gerne sein? Ich finde ja Interfaces ganz toll:

public interface IKarlTwele
{
}

SCNR :-P

Ich schreibe zur Laufzeit das Ergebnis von
FontDialog.Font als String in eine DatenBank.
Mit diesem String möchte ich ein Label.Font setzen.



Was speicherst Du denn? FontDialog.Font.ToString()?

Wie macht man das am einfachsten ?



Du kannst entweder über den TypeConverter gehen:

Font f =
(Font)TypeDescriptor.GetConverter(typeof(Font)).ConvertFromString("Microsoft
Sans Serif; 8,25pt");

[Saving fonts and colors using XML Serialization]
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...bed9e0f57f

Oder die Font binàr serialisieren/deserialisieren.

Immo Landwerth

Ähnliche fragen