SG Note GT-N7000 gerootet, dazu verschiedene Fragen

01/03/2013 - 19:46 von Bernd Rakel | Report spam
Hallo,

gestern habe ich mein SG Note GT-N7000 auf 4.1.2 gerootet, nur gerootet.
Aus verschiedenen Threads hier habe ich mir dann gleich Titanium Backup
und andere nützliche Tools geholt. Bisher funktioniert alles sauber und
zufriedenstellend.

Es ergeben sich aber noch einige Fragen.
1. Gibt es eine einfachere Methode, gegebenenfalls das Note unrooten, mit
Odin ein Stock ROM einzuspielen ist mir bekannt. Das ist im Vergleich zu
dem rooten gestern erheblich komplizierter, gibt es da etwas einfacheres?

2. Ich würde gern einen PS3 Sixaxis Controller am Note benutzen. Leider
kann ich die App »Sixaxis Controller« über den Market nicht wie andere Apps
über meine O2 Rechnung, sondern nur über Kreditkarte beziehen. Eine Prepaid
Visa ist vorhanden, kann aber erst spàter neues Guthaben aufladen. Gibt es
diese App auch noch auf anderem Weg, so dass ich sie gleich nutzen könnte?

3. Auf dem Note habe ich die beiden àlteren GTA 3 und Vice City
installiert, die ich gern mit dem PS3 Controller nutzen würde.
Funktioniert der Controller über die App mit diesen Spielen?
Die Einrichtung des Controllers auf Android ist klar. Wenn ich aber die
Mac Adresse geàndert habe, funktioniert der Controller weiter an der PS3
oder müsste ich dann wieder den Master eingeben?

4. Ich würde mich gern von einigen Samsung eigenen Apps trennen, bin aber
ein wenig unsicher dabei. Gibt es eine Liste, in der zuverlàssig steht,
was man auf Android 4.1.2 gefahrlos löschen kann?
Natürlich werde ich im Vorfeld erst mal nur deaktivieren und bei
Sicherheit der weiteren einwandfreien Funktion des Note deinstallieren.

5. Root, was nun?
Welche sinnvollen Anwendungen gibt es noch für ein gerootetes Smartphone?

Thx für erhellende Hinweise.

»Ich werde Android zerstören, weil es ein gestohlenes Produkt ist.
Ich bin bereit, dafür in den thermonuklearen Krieg zu ziehen.«
Steve Jobs (Biografie)
Grüße aus dem Löwenhaus: http://loewenhaus.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
01/03/2013 - 20:45 | Warnen spam
Am 01.03.2013 19:46 schrieb Bernd Rakel:
Hallo,

gestern habe ich mein SG Note GT-N7000 auf 4.1.2 gerootet, nur gerootet.
Aus verschiedenen Threads hier habe ich mir dann gleich Titanium Backup
und andere nützliche Tools geholt. Bisher funktioniert alles sauber und
zufriedenstellend.

Es ergeben sich aber noch einige Fragen.
1. Gibt es eine einfachere Methode, gegebenenfalls das Note unrooten, mit
Odin ein Stock ROM einzuspielen ist mir bekannt. Das ist im Vergleich zu
dem rooten gestern erheblich komplizierter, gibt es da etwas einfacheres?



Ich hatte letztens ein paar unroot-Apps gesehen, weiß aber nicht, ob die
funktionieren würden.

2. Ich würde gern einen PS3 Sixaxis Controller am Note benutzen. Leider
kann ich die App »Sixaxis Controller« über den Market nicht wie andere Apps
über meine O2 Rechnung, sondern nur über Kreditkarte beziehen. Eine Prepaid
Visa ist vorhanden, kann aber erst spàter neues Guthaben aufladen. Gibt es
diese App auch noch auf anderem Weg, so dass ich sie gleich nutzen könnte?



Die ist auch im App Brain Market gelistet:
<http://de.appbrain.com/app/sixaxis-...roller>
allerdings weiß ich nicht, ob die Installation via App Brain direkt
möglich ist oder ob App Brain dann doch nur auf den Google Market dabei
verlinkt.

4. Ich würde mich gern von einigen Samsung eigenen Apps trennen, bin aber
ein wenig unsicher dabei. Gibt es eine Liste, in der zuverlàssig steht,
was man auf Android 4.1.2 gefahrlos löschen kann?
Natürlich werde ich im Vorfeld erst mal nur deaktivieren und bei
Sicherheit der weiteren einwandfreien Funktion des Note deinstallieren.



Dazu installiert man zuerst eine Root-fàhige Backup-Software und
backupped damit erstmal alle System-Apps, idealerweise gleich als
wiederinstallierbare .apks.
Danach kann man nach Herzenslust alles plattmachen, was nicht gefàllt.
Sollte einem danach was wiedergefallen, einfach reinstallieren mit der
jeweiligen apk-Datei. Dazu müssen allerdings in den
Android-Einstellungen Installationen von abgespeicherten Apps
freigegeben werden.

5. Root, was nun?
Welche sinnvollen Anwendungen gibt es noch für ein gerootetes Smartphone?



Für einige VPN-Apps benötigt man root.
Im Grunde genommen für alle Apps, die irgendwas ins System schreiben
wollen oder eben höhere Rechte wollen.

Uwe

Ähnliche fragen