Sharktech öffnet Tor zu DDoS-Schutz in Europa

21/10/2015 - 05:11 von Business Wire
Sharktech öffnet Tor zu DDoS-Schutz in Europa

Sharktech, das führende Unternehmen im Bereich DDoS-Schutz, hat heute die Eröffnung seines Rechenzentrums in Amsterdam bekannt gegeben, womit europäische Unternehmen Zugang zu automatischem DDoS-Schutz für ihre IT-Infrastruktur erhalten.

„Europäische Kunden sind Ziel der größten DDoS-Attacken, die in ihrem Ausmaß sogar die berühmte Spamhaus-Attacke überschreiten, und dennoch hat Europa nicht viele Optionen im Bereich DDoS-Schutz“, erklärte Tim Timrawi, President von Sharktech. „Wir bringen den DDoS-Schutz von Sharktech, der sich in den USA und in Asien bewährt hat, nach Europa.“

Sharktechs neue Niederlassung in Amsterdam entspricht PCI- und ISO-Anforderungen, bietet ultramoderne Sicherheitssysteme sowie ein rund um die Uhr verfügbares Netzbetriebszentrum. Unter den Mietern befinden sich eBay, PricewaterhouseCoopers, Bosch und IBM. Sharktechs Kunden profitieren von der erweiterten Präsenz, da von Europa ausgehende Cyberangriffe effizienter abgewehrt werden können. Wenn Kunden ihr DDoS über sämtliche Rechenzentren von Sharktech hinweg vereinen, steigt die DDoS-Schutzkapazität auf bis zu 1 Tbps.

Sharktech hat seinen DDoS-Schutz eigens entwickelt, um von seinem global verteilten Netzwerk an Rechenzentren zu profitieren. Die Anycast-Technologie von Sharktech leitet Besucher an das nächstgelegene Rechenzentrum weiter. Infolgedessen werden Internet-Ressourcen im Durchschnitt doppelt so schnell geladen, unabhängig vom Standort der Besucher.

Die weltweite Konnektivität von Sharktech wird durch die Partnerschaft mit China Unicom und China Telecom verdeutlicht, welche Sharktech als einziges Unternehmen in den USA ernannthaben, dessen Technologie optimiert ist, Asien mit den schnellsten Leitungen und einem DDoS-Schutz von bis zu 100 Gbps zu versorgen.

„DDoS-Attacken jeglicher Form und Größe können fortan automatisch und kostengünstig abgewehrt werden, entweder durch das Hosting mit Sharktech, oder indem Sharktech den existierenden Host schützt“, so Timrawi.

DDoS-Schutz von Sharktech ist ab sofort verfügbar. Eine Liste regionaler Rechenzentren oder weitere Informationen finden Sie unter https://sharktech.net.

Hier klicken, um einen Tweet zu senden: @Sharktechnet bringt DDoS-Schutz—der sich in den USA und in Asien bewährt hat—nach Europa. http://ctt.ec/9MDff+

Über Sharktech

Sharktechs ultramoderne DDoS-Schutztechnologie schützt gegen mehrstufige DDoS-Angriffe mit vorhersehbaren und pauschalen Kosten, unabhängig von Ausmaß und Dauer des Angriffs. Sharktech ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :


Source(s) : Sharktech

Schreiben Sie einen Kommentar