Sheldon Glashow Interview zur S.String-Theorie part1

27/09/2010 - 21:44 von Aguirre | Report spam
Zum Tod der Physik durch die Theorie-

Halten Sie das für einen falschen Alarm?

"Natürlich ist es nicht wahr, daß die theoretische
Physik ihrem Ende zugeht. So werden zum Beispiel
auf dem Gebiet der Physik der kondensierten Materie
in rascher Folge neue und sehr aufregende Entdeckungen
gemacht. Ich nehme jedoch an, Sie sprechen weniger von der
Physik allgemein als von der Elementarteilchenphysik. Die
Teilchenphysiker sind im Augenblick alle furchtbar aufgeregt,
weil sie gerade in der Lage zu sein scheinen, ihren Kollegen
von der Kosmologie die Hand zu reichen. Zum ersten Mal
haben wir eine Theorie, die sich sowohl mit der mikro-
skopischen Welt- der Welt hoher Energien und kleiner Abstànde-
als auch mit der Geburt des Universums und dem Ursprung der
Welt beschàftigt. Diese neue Verbindung von Kosmologen und
Elementarteilchenphysikern, die ihren Ausdruck zum Beispiel auch in
dem großen Anteil von Astophysikern an der amerikanischen Groß-
forschumgsanlage Fermilab findet, bedeutet eine Renaissance
und nicht der bevorstehende Tod der Physik."
 

Lesen sie die antworten

#1 The Earl of the Irish Isle
27/09/2010 - 22:48 | Warnen spam
On 27 Sep., 21:44, Aguirre wrote:
Zum Tod der Physik durch die Theorie-

Halten Sie das für einen falschen Alarm?

"Natürlich ist es nicht wahr, daß die theoretische
Physik ihrem Ende zugeht. So werden zum Beispiel
auf dem Gebiet der Physik der kondensierten Materie
in rascher Folge neue und sehr aufregende Entdeckungen
gemacht. Ich nehme jedoch an, Sie sprechen weniger von der
Physik allgemein als von der Elementarteilchenphysik. Die
Teilchenphysiker sind im Augenblick alle furchtbar aufgeregt,
weil sie gerade in der Lage zu sein scheinen, ihren Kollegen
von der Kosmologie die Hand zu reichen. Zum ersten Mal
haben wir eine Theorie, die sich sowohl mit der mikro-
skopischen Welt- der Welt hoher Energien und kleiner Abstànde-
als auch mit der Geburt des Universums und dem Ursprung der
Welt beschàftigt. Diese neue Verbindung von Kosmologen und
Elementarteilchenphysikern, die ihren Ausdruck zum Beispiel auch in
dem großen Anteil von Astophysikern an der amerikanischen Groß-
forschumgsanlage Fermilab findet, bedeutet eine Renaissance
und nicht der bevorstehende Tod der Physik."







Es war immer Physik beim Olympischen Kugelstoßen zu gewinnen.

Tot sind nur meine Arabischen Kupels von München 1972.

Ähnliche fragen