Shell-Scripts öffnen in KWrite

02/02/2008 - 00:18 von Arno Lutz | Report spam
Hallo,
ich habe openSUSE 10.3 auf meinem neuen PC installiert,
leider werden keine Shell-Scripts ausgeführt sondern in KWrite geöffnet.
Ich habe alle Einstellungen mit meinem vorherigen ab geglichen.
Es scheint alles gleich.

Wer weiß Rat?

Gruß
Arno

Früher oder spàter emulieren wir euch..
__
/-7 k
.-' o.-'/
/ .; \
( [ )
\ [..
;/ \ )
\ (/
) |
/ \ (
[_' \_~
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
02/02/2008 - 06:00 | Warnen spam
Arno Lutz wrote:

Hallo,
ich habe openSUSE 10.3 auf meinem neuen PC installiert,
leider werden keine Shell-Scripts ausgeführt sondern in KWrite
geöffnet. Ich habe alle Einstellungen mit meinem vorherigen ab
geglichen. Es scheint alles gleich.

Wer weiß Rat?



Das hat man nun als Default eingestellt - und ist auch so in Ordnung,
weil der Konqueror doch ein Dateimanager und beim Klick den Inhalt der
Scripte anzeigen soll! :-)

Natürlich kannst du das wie gewünscht wieder in der Dateizuordnung
einrichten ...

Dateimuster:
x-shellscript

Allgemein

Anwendungsprogramm (z.B.)

Konsole
KWrite
Kate

Einbetten

Dienstprogramme
Terminal-Emulator (konsolepart)

Achte dabei auf die Rangfolgen der Programme ...

Nichts ist unmöglich - bei Wundern bin ich allerdings skeptisch.

Ähnliche fragen