Shockwave Flash Objekt (*.swf) in Dokument einbinden

07/02/2008 - 18:45 von Thomas | Report spam
Hallo zusammen,

ich erstelle gerade für einen Kunden eine Vorlage. Außerdem habe ich
vor einigen Tagen das Tool "Wink" kenngelernt (http://
www.debugmode.com/wink/). Damit kann man Shockwave Flash Dateien
erstellen. Diese zeigen Videos von Bildschirmbewegungen (s. Beispiel
auf der rechten Seite der eben genannte Internet-Seite).

Wenn man mit dem Tool solche Videos erstellt, werden drei Dateien
erzeugt:
1. eine SWF-Datei, die das Video erhàlt.
diese kann man auch "einfach so" in einen Browser ziehen und damit
abspielen lassen.
2. eine HTM-Datei, die den Aufruf der SWF-Datei vornimmt.
3. eine JavaScript-Datei, deren Nutzen ich noch nicht entdeckt habe.

Und nun die Frage:

Wie kann ich ein ShockwaveFlash Objekt in mein Word integrieren,
sodass der User, wenn er an dieser Stelle des Dokuments vorbeikommt,
das FlashVideo abspielen kann. Dabei sollte die SWF-Datei innerhalb
der Word-Datei gespeichert werden. Die SWF-Dateien sind übrigens eher
klein (ca. 100kb).

Geht das? Ich fànds cool. Dann könnte ich nàmlich "live" zeigen, wie
man ein Feature von Word verwendet.

Grüße,
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas
07/02/2008 - 21:59 | Warnen spam
Natürlich vergaß ich zu erwàhnen, welches System ich verwende...
entschuldigt.

# Windows XP SP2
# Microsoft Office Word 2003 (11.6568.6568) SP2

Ähnliche fragen