shutdown -h 100 schaltet sofort ab

11/09/2015 - 22:19 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich habe seit Jahr(en/zehnten) etwas wie

shutdown -h 100

benutzt, um den Rechner nach 100 Minuten abzuschalten. Seit kurzem,
vermutlich einem systemd Update (irgendwer muss ja Schuld haben ;-)
schaltet er trotzdem sofort ab.

Bug?
Andreas

I use a Unix based operating system, which means I get laid almost as often
as I have to reboot my computer.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm Helmes
11/09/2015 - 22:27 | Warnen spam
Am 11.09.2015 um 22:19 schrieb Andreas Kohlbach:
Ich habe seit Jahr(en/zehnten) etwas wie

shutdown -h 100

benutzt, um den Rechner nach 100 Minuten abzuschalten. Seit kurzem,
vermutlich einem systemd Update (irgendwer muss ja Schuld haben ;-)
schaltet er trotzdem sofort ab.

Bug?




Wenn ich so in die MAN-Page schaue, fàllt mir auf, das vor den Minuten
ein + fehlt.

Auszug aus der deutschen MAN-Page:

"Für das Argument Zeit gibt es verschiedene Formate. Das erste ist eine
absolute Zeit im Format hh:mm, wobei die ein oder zwei Ziffern hh die
Stunden und die zwei Ziffern mm die Minuten angeben. Das zweite Format
+m gibt die Wartezeit in Minuten an. Schließlich ist now ein Synonym für
+0."


Gruß...

Ähnliche fragen