Shutdown-Zeit hat sich verlängert

30/11/2008 - 23:24 von Jürgen Biller | Report spam
Hallo,

auf meinem PC mit Windows XP SP3 hat sich seit einigen Wochen die
Shutdown-Zeit von ca. 10 Sekunden auf ca. 30 Sekunden verlàngert, wobei
sich 20 Sekunden nichts tut und die Festplattenleuchte am PC nicht
aufleuchtet. Ich habe zwar diese Newsgroup mit Google nach diesem
Problem durchsucht, aber alles was dort angeboten wurde, habe ich
ausprobiert:

- in der Systemkonfiguration alle Nicht-Microsoft-Dienste, die vor dem
Shutdown noch gestartet waren, beendet
- in der Systemkonfiguration unter Systemstart alles deaktiviert
- Dienst "User Profile Hive Cleanup" schon lànger vor dem Beginn des
Problems installiert
- Auslagerungsdatei wird beim Shutdown nicht gelöscht (war schon immer
so)

Der PC steht für sich alleine und ist nicht in ein Netzwerk eingebunden.
Im abgesicherten Modus dauert der Shutdown ca. 20 Sekunden und auch hier
gibt es die Hàlfte der Zeit keine Festplattennutzung. Mir ist auch nicht
bewußt das ich irgendwelche neue Programme installiert habe die für das
Problem gesorgt haben könnten.

Was ich suche ist eine Tool das beim Booten und Shutdown den Start und
das Beenden von Programmen und Diensten protokolliert einschl. Dauer,
was ich zumindest für Programme noch aus Zeiten von Windows 98 kenne.
Sowas habe ich aber noch nicht gefunden.

Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
30/11/2008 - 23:52 | Warnen spam
Hallo!

Jürgen Biller schrieb:
Hallo,

auf meinem PC mit Windows XP SP3 hat sich seit einigen Wochen die
Shutdown-Zeit von ca. 10 Sekunden auf ca. 30 Sekunden verlàngert,
wobei sich 20 Sekunden nichts tut ...





Melde Dich als Admin und starte über
Start | Ausführen -> das Tool *msconfig.exe*
Gehe dann zu *Dienste* und setze zuerst ein Haken
bei *Alle Microsoft-Dienste ausblenden*. Jetzt schalte
alle übrigen ab.
Ein Blick unter -> *Systemstart* könnte auch nicht schaden.
Boote den Rechner und schaue jetzt, ob das Problem immer noch
besteht.


A n s o n s t e n:

"SO WIRD'S GEMACHT: Wiederherstellen des Betriebssystems in einem
früheren Zustand in Windows XP"
http://support.microsoft.com/?kbid06084
"SO WIRD'S GEMACHT: Starten der Systemwiederherstellung aus einer
Eingabeaufforderung in Windows XP"
http://support.microsoft.com/?kbid04449

Wàhle ein Wiederherstellungspunkt vor dem Problem.



Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 25.10.08 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen