SI- vs IEC-Präfixe (aka Kilo- vs Kibibyte)

12/03/2010 - 10:41 von Oliver Doll | Report spam
Hallo,

mit der immer größer werdenden Anzahl der verfügbaren Bits auf
Speichermedien wird die Diskrepanz bei einer falschen Verwendung der
SI- bzw. IEC-Pràfixe ja immer offensichtlicher und viele Nutzer
beschuldigen fàlschlicherweise z.B. Festplattenhersteller, ihre
Angaben marketingtechnisch zu Schönen, obwohl die Angaben in z.B. TB
normalerweise der geliefert Leistung entsprechen.

Laut Wikipedia [1] ist das Apples Mac OS X ab Version 10.6 das einzige
Betriebssystem, das mit Dezimalpràfixen rechnet.

Ist dem tatsàchlich so, oder kann man XP/Vista/W7 nicht auch den
korrekten Gebrauch der Einheiten beibringen?
DuG
Oliver

http://de.wikipedia.org/w/index.php...chermedien
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
12/03/2010 - 11:20 | Warnen spam
Hallo, Oliver,

Du meintest am 12.03.10:

Laut Wikipedia [1] ist das Apples Mac OS X ab Version 10.6 das
einzige Betriebssystem, das mit Dezimalpràfixen rechnet.



Ist unvollstàndig. Auch Linux (genauer: viele Programme aus dem
zugehörigen Umfeld) kann das und macht das.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen