SIA: Board billigt Ergebnisse des Jahres 2015

14/03/2016 - 09:00 von Business Wire

SIA: Board billigt Ergebnisse des Jahres 2015Plan für Börsennotierung eingeleitet.

Das Board of Directors von SIA hat auf seiner Tagung unter dem Vorsitz von Giuliano Asperti den Entwurf des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2015 geprüft und gebilligt.
2015 stieg der Umsatz der Gruppe auf 449,4 Mio. €, ein Zuwachs von 23,1 Mio. € (+ 5,4 %) gegenüber 2014. Auf das Segment Karten entfällt 49 %, auf den Bereich Institutional Services 26 % und das Segment Zahlungen 25 % des Umsatzes.
2015 ebenfalls gestiegen sind die Bruttogewinnspanne, die 123,9 Mio. € erreichte, mit einer Steigerung um 1,3 Mio. € (+ 1,1 %), sowie der EBIT, der 100,5 Mio. € betrug und damit um 2,7 Mio. € höher ausfiel als im Vorjahr (+ 2,7 %).
Der Bilanzgewinn stieg ebenfalls, und zwar auf 69,8 Mio. €, ein Zuwachs von 4 Mio. € (+ 6,2 %).
Ein weiterer Erfolg ist die Verbesserung der Nettofinanzposition, die auf 108,7 Mio. € stieg, eine Steigerung um 33,2 Mio. € (+ 44 %).
Im Jahr 2015 hat die Gruppe 9,9 Milliarden Transaktionen (+ 7,7 % gegenüber 2014), 3,3 Milliarden Kartentransaktionen (+ 11,2 %) und 2,8 Milliarden Zahlungstransaktionen (+ 3,6 %) im Zusammenhang mit Überweisungen und Lastschriften abgewickelt.
Auf den Finanzmärkten stieg die Zahl der Handels- und Nachhandels- Transaktionen auf 41,7 Mrd. gegenüber 30,2 Mrd. im Jahr 2014, ein Zuwachs von 38 %.
SIA transportierte eine Datenmenge von 358 Terabyte im 180.000 Kilometer umfassenden SIAnet-Netz, ein Anstieg von rund 10 % gegenüber 2014, mit einer Infrastrukturverfügbarkeit und Service Levels von insgesamt 100 %.
Dank der 2015 erzielten Ergebnisse wird das Board of Directors auf der Hauptversammlung die Ausschüttung einer ordentlichen Dividende für das Geschäftsjahr 2015 von 49,69 Mio. €, also 0,29 € (+ 38 % gegenüber 2014) für jede der 171.343.227 Aktien vorschlagen.
Darüber hinaus hat SIA den Plan für eine Notierung an der Mercato Telematico Azionario („MTA“) eingeleitet, die von der Borsa Italiana S.p.A. organisiert und geleitet wird, und es kann davon ausgegangen werden, dass diese zu Ende 2016 stattfinden wird.

Die vollständige Pressemitteilung steht unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.sia.eu/en/media-events/news-press-releases/sia-the-board-approves-the-2015-results-plan-for-stock-market-listing-set-in-motion

SIA ist europaweit führend in der Entwicklung, Erstellung und Verwaltung von Technologie-Infrastrukturen und -Serviceleistungen für Finanzinstitute, Zentralbanken, Unternehmen und öffentliche Verwaltungseinrichtungen in den Bereichen Zahlungsverkehr, E-Geld und Netzwerk-Dienste und auf Kapitalmärkten. Die SIA Group bietet ihre Dienstleistungen in mehr als 40 Ländern an und operiert zudem über ihre Tochtergesellschaften in Ungarn und Südafrika.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SIA
Filippo Fantasia - Valentina Piana, Tel. +39.02.6084.2833/2334
pressoffice@sia.eu


Source(s) : SIA

Schreiben Sie einen Kommentar