Sichere Anmeldung und schnelle Benutzerumschaltung unter Windows XP (Pro)..?

12/05/2008 - 13:07 von Christian Sattler | Report spam
Hallo,

sehe ich das richtig, daß unter Windows XP Professional (SP3) das
Erzwingen der Eingabe von Strg-Alt-Entf und das Ausblenden der
Benutzernamen bei der Anmeldung es erfordert, die Willkommensseite
auszublenden, wodurch aber auch die schnelle Benutzerumschaltung
deaktiviert wird, auch wenn man (per Registry-Eintrag) die Anmeldung
mehrerer Benutzer erlaubt? Unter Windows Vista ist das nicht der Fall.

Die relevanten Keys sind folgendermaßen eingestellt:

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"AllowMultipleTSSessions"=dword:00000001
"DisableCAD"=dword:00000000
"dontdisplaylastusername"=dword:00000001

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
"LogonType"=dword:00000000

In den System-Policies oben findet sich noch

"HideFastUserSwitching"=dword:00000000

(wobei mir eine mögliche Relevanz dieses Keys nicht bekannt ist und
"hide" in Kombination mit "0" eher vermuten làßt, daß die schnelle
Benutzerumschaltung ermöglicht wird).

Setzt man "LogonType"=dword:00000001, wird weder Strg-Alt-Entf erzwungen
noch werden die Benutzernamen ausgeblendet, eine schnelle
Benutzerumschaltung ist möglich.

Setzt man "LogonType"=dword:00000000, muß bei der Anmeldung
Strg-Alt-Entf und ein Benutzername eingegeben werden, der Name der
letzten Anmeldung wird nicht angezeigt, wie gewünscht. Eine schnelle
Benutzerumschaltung ist dann aber trotz
"AllowMultipleTSSessions"=dword:00000001 anscheinend nicht mehr möglich,
was wiederum nicht gewünscht ist. Gibt es unter XP (Pro) doch einen Weg,
die schnelle Benutzerumschaltung mit einer sicheren Anmeldung zu
kombinieren, wie das bei Vista der Fall ist, und wenn ja, wie? Wenn
möglich, bevorzugt mit Bordmitteln, bin ggf. aber auch für Software
offen, die die Anmeldung entsprechend modifiziert.


Danke und Gruß

CS
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmar
12/05/2008 - 14:23 | Warnen spam
Christian Sattler schrieb am 12.05.2008 13:07:

Hallo,

sehe ich das richtig, daß unter Windows XP Professional (SP3) das
Erzwingen der Eingabe von Strg-Alt-Entf und das Ausblenden der
Benutzernamen bei der Anmeldung es erfordert, die Willkommensseite
auszublenden, wodurch aber auch die schnelle Benutzerumschaltung
deaktiviert wird, ...



Das war auch schon ohne Servicepacks bei XP so.

Unter Windows Vista ist das nicht der Fall.



Bestimmt nen Bug. :-)

Steve Miller in
news:
"Außerdem bin ich nicht lernrestent. Ich weiß einfach schon alles."

Ähnliche fragen