Sichere Datumseingabe, Access und SQL Server

24/02/2008 - 11:20 von Oliver Osswald | Report spam
C#, Windows Forms, Framework 2.0, Access / SQL Server 2005

Welches ist die sicherste und einfachste (kürzeste) Art und Weise um eine
Datumseingabe in eine Windows Form Textbox sowohl in eine Access Datei als
auch in einen SQL Server abzuspeichern?

Kennt jemand Links zu Beispielcode?

Die Windowsapplikation soll mit unterschiedlichen cultures einwandfrei
laufen (zB en-US, aber auch deutsch )

1. Sichere Eingabe in Windows-Form:

Welches ist der einfachste Weg um vom User eine korrekte Datumeingabe zu
erhalten?
(maskedTextbox? Validating event mit try catch? ...?)


2. Wie kann ich dem User eine der culture entsprechende Datums-Maske
vorgeben?:

Zur Laufzeit kann das ja MMddyyyy sein oder ddMMyyyy oder was auch immer...
dazu die landesüblichen Trennzeichen (Punkt, Slash, Bindestrich...)
(Die Eingabe 12.10.2008 sollte z.B. auf einem Windows mit Deutschen
settings als 12.Oktober in der DB ankommen und nicht als 10.Dezember)


3. Konvertierung der Eingabe in Datenbank-Datumsformat

Welches ist die einfachste Weise die Benutzereingabe in einen String (Teil
eines SQL Strings) zu verwandeln, damit dieses Datum korrekt von der DB
akzeptiert wird?


Ich suche nach Beispielen für Dot.Net 2.0 (nicht Linq)

Danke für Hinweise!
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
24/02/2008 - 11:28 | Warnen spam
Hallo Oliver

vom User eine korrekte Datumeingabe zu erhalten?



DateTimePicker Control?
(liefert direkt .NET DateTime)


3. Konvertierung der Eingabe in Datenbank-Datumsformat
Welches ist die einfachste Weise die Benutzereingabe in einen String (Teil
eines SQL Strings) zu verwandeln




vergiss Datum in SQL-String, ist bloss eine Lotterie/Sicherheitsrisiko.
Nimm parametrisierte Abfragen und den .NET DateTime Typ, oà.
<URL:http://msdn.microsoft.com/library/D...ic.asp>




Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html - http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen