Sicherheit von VoIP

11/11/2007 - 21:01 von Hoppsi | Report spam
Hallo Zusammen.

Ich spiele mit dem Gedanken auf VoIP umzusteigen. Da ich mich nun ein
bisschen damit befasst habe, stellt sich mir die Frage: Wie sicher sind die
Verbindungen?

Ich habe jetzt des Öfteren gelesen und von Bekannten gehört, dass es bei der
Sicherheit der Verbindungen nicht so zum Guten steht. Angeblich werden alle
Daten unverschlüsselt übertragen und können von Dritten mit einfachen
Mitteln mitgeschnitten werden.

Soweit ich bisher herausgefunden habe, kann man die Verbindungen
verschlüsseln, allerdings benötigen dann beide Teilnehmer die benötigten
Schlüssel. Diesen müsste man ja dann jedem Gespràchspartner übermitteln, so
z.B. auch Hotlines, Ämtern u.s.w.

Kann mir jemand sagen, wie hier der momentane Sachverhalt liegt?

Danke für die Hilfe.

Grüße

Hoppsi

@: news(at)mobil-systems.de - (at) muss durch @ ersetzt werden
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Schejbal
12/11/2007 - 01:31 | Warnen spam
Hi,
im Moment hast du wohl entweder Analog oder ISDN. Bei ersterem braucht
man zum Mithören zwei Krokodilklemmen und einen Ohrhörer, bei letzterem
eine alte ISDN-Karte (evtl. minimal umgelötet) und die entsprechende
Software. Bei VoIP kann jeder mithören, der die Netzwerkdaten sniffen
kann. In allen drei Fàllen braucht man irgendwo Zugriff auf eine
Leitung, durch die die Audiosignale/Daten gehen. IMHO also kein großer
Unterschied. (Es sei denn, du schickst die Daten über ein offenes WLAN
oder so).

Gruß
Jan

Bitte möglichst in die Newsgroup antworten.
Blog: http://janschejbal.wordpress.com/
Bei e-Mail-Antworten bitte im Betreff "FROM NG" verwenden,
sonst wird die Mail ungelesen gelöscht! (Danke, Spammer!)

Ähnliche fragen