Sicherheitproblem in glibc behoben?

18/02/2016 - 02:56 von Hermann Riemann | Report spam
In
http://heise.de/-3107621
wird auf Sicherheitsproblem in glibc hingewiesen,
an dem demnach es seit kurzem eine Korrektur gibt.

Ich habe habe am 18.2.2016 ca 2:45 MEZ updates eingefahren.
yast (SuSE 13.1) zeigt glibc 2.18-4.38.1 an,
erstellt am 30.7.2015 installiert am 15.8.2015 an.

Hermann
der sich wundert das SuSE beim Hochfahren lange mit ifup und br
beim Herunterfahren lange mit firewall beschàftigt ist.

http://www.Hermann-Riemann.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Flamme
18/02/2016 - 08:00 | Warnen spam
Hermann Riemann [18.02.2016 02:56]:
In
http://heise.de/-3107621
wird auf Sicherheitsproblem in glibc hingewiesen,
an dem demnach es seit kurzem eine Korrektur gibt.

Ich habe habe am 18.2.2016 ca 2:45 MEZ updates eingefahren.
yast (SuSE 13.1) zeigt glibc 2.18-4.38.1 an,
erstellt am 30.7.2015 installiert am 15.8.2015 an.



SLES und Leap haben ihre Patches schon.

Bei der 13.2 hàngt es daran, dass in manchen Architekturen (ppc,
aarch64) der Build lange dauert, aber der Patch ist in Arbeit und
hoffentlich bald veröffnetlicht.

Bei Tumbleweed ist ein großer Stau im Buildsystem, der Patch ist
angestoßen, aber es ist unklar, wann er durchkommt.

13.1 ist nicht mehr im Support, da fragst Du besser die
Evergreen-Betreuer, falls nicht gerade ein Kundiger mitliest :)

Werner

Ähnliche fragen