Sicherheitsaspekte VNC in Leopard aka Screen-Sharing

07/11/2007 - 18:34 von Kai Merten | Report spam
Hi,

der Leopard hat ja das VNC (Screen-Sharing) schon eingebaut. Man kann - wie
erwartet - kaum was einstellen. Und was mich am meisten stört, ist dass man
garnicht mitbekommt, wenn jemand verbunden ist.

Ich vermute mal, dass die Verbindung auch völlig unverschlüsselt làuft und
das auch für die Anmeldung (Passwort) gilt.

Làuft das sicherer ab, wenn man nicht per IP und Passwort, sondern per
Benutzerkonto die Sitzung aufbaut?

Oder wie macht ihr das?

Grüße
Kai

f'up de.comp.sys.mac.misc
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Merten
07/11/2007 - 20:33 | Warnen spam
Oder wie macht ihr das?



Vermutlich per SSH-Tunnel?

Gruß Kai

Ähnliche fragen