Sicherheitseinstellungen

24/10/2007 - 10:34 von Uwe Domschke | Report spam
Wir nutzen den IE zum Serienbriefdruck mit Word. Dazu wird über javascript
eine OLE-Verbindung erstellt und Word gestartet.
Damit Word gestartet werden kann sind allerdings Änderungen in den
Sicherheitseinstellungen nötig. In der Regel funktionierte es, wenn die Site
in die "Vertrauswürdigen Sites" aufgenommen wurde.
Nun haben wir einen größeren Kunden, bei dem die Standardeinstellungen im IE
etwas veràndert sind. Wollen wir die URL in die "Vertrauswürdigen Sites"
aufnehmen, bekommen wir eine Meldung, dass diese Site bereits in eine
anderen Zone eingetragen sei. Zu finden ist sie allerdings nicht und es ist
auch nicht vorstellbar, dass diese schon eingetragen wurde. Ich habe
vielmehr den Verdacht, dass das Eintragen verhindert wird.
Hat jemand einen Tipp, wie wir die Site trotzdem eintragen können bzw. wie
man für diese Site die Sicherheitseinstellungen àndern kann?

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
24/10/2007 - 12:31 | Warnen spam
Uwe Domschke schrieb am Wed, 24 Oct 2007 10:34:58 +0200:

Wollen wir die URL in die "Vertrauswürdigen Sites"
aufnehmen, bekommen wir eine Meldung, dass diese Site bereits in eine
anderen Zone eingetragen sei. Zu finden ist sie allerdings nicht und es ist
auch nicht vorstellbar, dass diese schon eingetragen wurde. Ich habe
vielmehr den Verdacht, dass das Eintragen verhindert wird.



Nein. Diese Meldung gibt es nur dann, wenn die Site in einer anderen Zone
eingetragen ist. Vermutlich unter Lokales Intranet.

Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen